Dienstag 23. April 2024
KW 17


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Ein normales Rotkreuz-Jahr mit beeindruckenden Zahlen

Martina Gahleitner, 23.02.2024 05:44

BEZIRK ROHRBACH. 1 Million gefahrene Kilometer bei gut 31.000 Ausfahrten, 166.000 freiwillig geleistete Stunden allein im Rettungsdienst und ein Rekord-Zuwachs beim Jugendrotkreuz: Das Rote Kreuz hat eine beeindruckende Jahresbilanz vorgelegt.

Der Rotkreuz-Gedanke wird schon an Kinder weitergegeben, mittlerweile gibt es an allen zehn Ortsstellen eine Jugendrotkreuz-Gruppe. (Foto: Rotes Kreuz)
Der Rotkreuz-Gedanke wird schon an Kinder weitergegeben, mittlerweile gibt es an allen zehn Ortsstellen eine Jugendrotkreuz-Gruppe. (Foto: Rotes Kreuz)

Mit fast 1.400 Mitarbeitenden hat das Rote Kreuz im Bezirk Rohrbach einen neuen Personal-Höchststand erreicht. 1.250 davon sind freiwillig aktiv. Sie leisteten 166.356 Stunden; dazu kommen 64.338 Stunden der beruflichen Mitarbeitenden und 62.514 Zivildiener-Stunden. „Auch wenn das Jahr 2023 nach der Pandemie wieder ein normales Jahr war, wäre es falsch, die Leistung, die hinter den Zahlen steckt, als normal einzustufen. Es ist Großartiges, was unsere freiwilligen und beruflichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie unsere Zivildiener leisten“, betonen RK-Bezirksstellenleiterin Wilbirg Mitterlehner und Bezirksrettungskommandant Johannes Raab.

Mit drei Rettungssanitäter-Ausbildungen wird auch heuer für Nachwuchs im Rettungsdienst gesorgt. Der Frühjahrskurs startet bereits am 13. März – alle Infos dazu gibt es auf den Ortsstellen oder auf der Homepage www.roteskreuz.at.

Jugendrotkreuz boomt

An Nachwuchs mangelt es jedenfalls beim Jugendrotkreuz nicht: Der Neustart einiger Jugendgruppen löste einen Ansturm auf den Ortsstellen aus, rekordverdächtige 243 Kinder sind hier aktiv. Vor 20 Jahren wurde die 100er-Marke überschritten. Mittlerweile gibt es an allen zehn Ortsstellen eine JRK-Gruppe.

Noch eine beeindruckende Zahl: Freiwillige haben im Vorjahr knapp 40.000 Essen auf Rädern-Portionen an 160 Klienten ausgeliefert und dafür 7.000 Stunden geleistet.  


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Lehrlinge erhöhen ihre sozialen und wirtschaftlichen Kompetenzen

Lehrlinge erhöhen ihre sozialen und wirtschaftlichen Kompetenzen

BEZIRK ROHRBACH. Neu aufgestellt wird im Bezirk Rohrbach die Lehrlingsakademie. Damit bekommen Jugendliche neben der fachlichen Ausbildung auch ...

Tips - total regional Martina Gahleitner
Es ist wieder Kaleidophon

Es ist wieder Kaleidophon

ULRICHSBERG. Zum 38. Mal ist es im Jazzatelier Zeit für das Ulrichsberger Kaleidophon von 26. bis 28. April.

Tips - total regional Petra Hanner
Zwei Landessiege und zwei Podestplätze für Lehrlinge photo_library

Zwei Landessiege und zwei Podestplätze für Lehrlinge

JULBACH/LEMBACH. Beim Landeslehrlingswettbewerb der Fußpfleger, Kosmetiker und Masseure zeigten die heimischen Nachwuchs-Fachkräfte auf: Jana ...

Tips - total regional Martina Gahleitner
Niederwaldkirchner Radteam reiste mit zwei Meistertitel aus Mörbisch ab photo_library

Niederwaldkirchner Radteam reiste mit zwei Meistertitel aus Mörbisch ab

BEZIRK ROHRBACH. Mörbisch scheint ein guter Boden für das Niederwaldkirchner Radteam next125 Hackl Lebensräume zu sein: Am Wochenende holten ...

Tips - total regional Online Redaktion
Arnreiterinnen in Namibia: Faustballcoaching unter afrikanischer Sonne

Arnreiterinnen in Namibia: Faustballcoaching unter afrikanischer Sonne

ARNREIT. Unter afrikanischer Sonne fungierten die Arnreiter Faustballerinnen Tanja Gahleitner und Magdalena Bauer für vier Wochen lang als Gasttrainerinnen. ...

Tips - total regional Online Redaktion
Zum Jubiläum knackt Ökofen den CO2-Einspar-Rekord

Zum Jubiläum knackt Ökofen den CO2-Einspar-Rekord

NIEDERAPPEL. Einen wichtigen Rekord stellt der grüne Wärmespezialist Ökofen mit Sitz in Niederkappel zum 35. Geburtstag auf: Durch die Nutzung ...

Tips - total regional Petra Hanner
Unfall auf der B127 in Rohrbach-Berg: Auto in Vorgarten geschleudert photo_library

Unfall auf der B127 in Rohrbach-Berg: Auto in Vorgarten geschleudert

ROHRBACH-BERG. Bei einem Unfall auf der B127 in Rohrbach-Berg ist Sonntagnachmittag ein Auto in einen Vorgarten geschleudert worden. Die beiden ...

Tips - total regional Online Redaktion
Stocksport Staatsliga: Aufsteiger stellte den Petringerinnen beinahe ein Bein

Stocksport Staatsliga: Aufsteiger stellte den Petringerinnen beinahe ein Bein

ST. PETER AM WIMBERG/ NIEDERWALDKIRCHEN. Stocksport Staatsliga der Damen: Im Spitzenspiel der Gruppe D sah es Anfangs nach einer kleinen Sensation ...

Tips - total regional Online Redaktion