Samstag 25. Mai 2024
KW 21


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Überwältigender Erfolg für Biker4Biker: 123 Spender gaben ihr Blut

Martina Gahleitner, 15.04.2024 08:47

ALTENFELDEN. Für einen unglaublichen Ansturm an Blutspendern hat die Aktion Biker4Biker des Motorradstammtisches Altenfelden gesorgt. Neun Liter Blut waren das Ziel mehr als 55 sind es geworden.

Die MST-Mitglieder Stefan Pöchtrager und Peter Mörzinger machten es vor - und viele taten es ihnen gleich: Die Blutspendeaktion Biker4Biker war ein überwältigender Erfolg. (Foto: Gahleitner)
photo_library Die MST-Mitglieder Stefan Pöchtrager und Peter Mörzinger machten es vor - und viele taten es ihnen gleich: Die Blutspendeaktion Biker4Biker war ein überwältigender Erfolg. (Foto: Gahleitner)

123 Menschen waren zum Pfarrheim Altenfelden gekommen, um hier ihr Bestes nämlich ihr Blut zu geben. Der MST Altenfelden hat gemeinsam mit dem Blutspendedienst des Roten Kreuzes zu dieser Aktion aufgerufen, weil eines der Mitglieder bei einem Motorradunfall beide Beine verloren hat. Neun Liter Blutkonserven haben ihm damals das Leben gerettet.

Diese Menge haben sich die Altenfeldner Biker zum Ziel gesetzt. Dass es jetzt mehr als 55 Liter geworden sind, ist natürlich ein unglaublicher Erfolg, freut sich MST-Präsident Stefan Pöchtrager. „Wir bedanken uns bei allen, die gekommen sind und gespendet haben. Auch für die Geduld beim langen Schlangestehen“, ist er dankbar. Unter den Blutspendern waren auch viele Motorradfahrer, zum Teil kamen sie mit dem Bike aus Linz oder Passau nach Altenfelden.

Neben dem wertvollen Lebenssaft wurde auch Geld für den verunglückten Biker gesammelt. Die Einnahmen aus der Verköstigung kommen ebenfalls zur Gänze Julian zugute.

Spendenkonto für Julian:

AT07 3430 0000 3045 6933


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden