Putzleinsdorfer verlutschten 1.300 Schlecker und spendeten fleißig für Tips-Aktion Glücksstern

Hits: 844
Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 16.01.2021 18:08 Uhr

PUTZLEINSDORF. Ein voller Erfolg war die Weihnachtsmann-Aktion in Putzleinsdorf (Tips berichtete). Die drei Erbauer konnten nicht nur Klein und Groß damit eine Freude bereiten, sondern auch 1.000 Euro für die Tips-Aktion Glücksstern sammeln.

Schon vom ersten Tag an war der überdimensionale Weihnachtsmann in Putzleinsdorf ein Hit In der Zeit vom 5. bis zum 31. Dezember hat der Weihnachsmann sein Sprücherl etwa 1.200 mal aufgesagt und es wurden insgesamt ca. 1.300 Schlecker verlutscht.

Erwartungen komplett übertroffen

„Es war sehr schön anzusehen, welche Freude wir dadurch den kleinen und großen Besuchern bereiten konnten, besonders in dieser aktuellen Situation“, so die drei Freunde und Initiatoren Peter Hintringer, Sebastian Altendorfer und Jürgen Kalinke. Die gespendete Summe belief sich auf etwas unter 1.000 Euro - ein Betrag, der die anfänglichen Erwartungen komplett übertroffen hat. Da es derzeit coronabedingt nicht ratsam ist, den Betrag persönlich zu überreichen, möchten die Freunde dies im Rahmen dieses Berichtes symbolisch machen, den Betrag auf 1.000 Euro aufrunden und per Überweisung an das Spendenkonto übergeben.

„Der Putzleinsdorfer Weihnachtsmann und wir, seine drei Erbauer, bedanken uns sehr herzlich für die tatkräftige Unterstützung durch die Bevölkerung und wünschen Dominik Falkner alles Gute!“

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Ochsenfleisch und mehr: Rohrbacher Wochenmarkt startet in die neue Saison

ROHRBACH-BERG/PEILSTEIN. Ein bisschen früher als gewohnt geht heuer die Wochenmarkt-Saison los: Am Samstag ist erster Markttag.

Wenn die Wirbelsäule nicht gerade wächst: Ganzheitliche Begleitung im kokon

ROHRBACH-BERG. Eine frühe Therapie entscheidet über den Behandlungserfolg bei Skoliose, einer Verformung der Wirbelsäule. Die Experten der Kinder- und Jugendreha kokon widmen sich schwerpunktmäßig ...

Frauen sind in Rohrbach gut beraten

ROHRBACH-BERG. Das Alom FrauenTrainingszentrum unterstützt Frauen dabei, ihre Chancen in der Berufswelt bestmöglich wahrzunehmen.

Eine gute Stunde für Texte und Musik

NEUFELDEN. Für eine Online-Lesung unter dem Titel „Horch mal!“ öffnen Martina Resch und Karin Grössenbrunner aus Neufelden am Sonntag, 28. Februar, um 10 Uhr einen virtuellen Raum.

Neuer Verein bringt frischen Wind in die Radsportszene

NIEDERWALDKIRCHEN. Fünf Radsportler haben sich zusammengeschlossen und einen eigenen Verein gegründet.

Motorradfahrer bei Frontalzusammenstoß mit Auto schwer verletzt

ST. MARTIN. Frontal gegen ein entgegenkommendes Auto prallte ein Motorradfahrer, als er abbiegen wollte. Er wurde schwer verletzt.

3D-Druck-Labor im Granitlab in St. Martin eröffnet

ST. MARTIN. Für Interessierte stehen im neuen Labor im Granitlab zwei moderne 3D-Drucker zur Verfügung, die tageweise gemietet werden können.

Hermann setzt auf Sonnenenergie

ULRICHSBERG. Wer nachhaltig agiert, setzt auf erneuerbare Energie – so auch das Team rund um Hermann und Thomas Neuburger. Bei der Planung des Ausbaus am Standort in Ulrichsberg fiel die ...