Obfrau im Kräutergarten setzt auf Teamarbeit

Hits: 114
Obfrau Christine Dittlbacher mit den Vorstandsmitgliedern  Foto: Heilkräutergartenverein
Obfrau Christine Dittlbacher mit den Vorstandsmitgliedern Foto: Heilkräutergartenverein
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 30.07.2021 16:07 Uhr

KLAFFER. Bei der Führung des rund 7.800 m2 großen Heilkräutergartens wird Teamarbeit gelebt.

Laut den Vereinsstatuten müssen gewisse Funktionen besetzt sein, in der täglichen, praktischen Arbeit werden jedoch alle wesentlichen Punkte im Team besprochen und vereinbart. Darauf ist die neue Obfrau Christine Dittlbacher besonders stolz. Und auch froh, denn damit sind alle Beteiligten in den Entscheidungsprozessen und Aufgaben eingebunden. Zur Verstärkung des Teams wurde Nadja Stadlbauer neu in den Vorstand aufgenommen.

Reduzierter Betrieb

Wegen Corona mussten im Vorjahr viele Veranstaltungen, Führungen und Workshops abgesagt werden und auch heuer war bisher nur ein entsprechend reduzierter Betrieb möglich. Dennoch konnte die Obfrau über einige gelungene Veranstaltungen berichten.

Arbeitsintensives Jahr

Heuer ist die Pflege der Anlage mit den rund 2.000 Pflanzen, Blumen und Heilkräutern besonders arbeitsintensiv, weil durch den vielen Regen nicht nur die Heilpflanzen hervorragend gedeihen, sondern auch das Unkraut. Besucher loben aber stets den gepflegten Zustand.

Der Anbau einer Kräuterstube konnte durch die Gewährung einer Leaderförderung bereits zum Großteil ausfinanziert werden.

Der Bio-Heilkräutergarten in Klaffer ist täglich außer Montag von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Nähere Infos, auch zu bevorstehenden Veranstaltungen, gibt es unter www.heilkraeutergarten.at

Kommentar verfassen



Faustball: U12-Mixed-Bezirksmeistertitel für Spielgemeinschaft Lichtenau/Haslach

LICHTENAU. Grund zum Jubeln hat die U12 Mixed-Mannschaft der Faustball-Spielgemeinschaft Lichtenau/Haslach: Sie kürte sich zum Bezirksmeister.

Volksschule Kirchberg möchte FAIRTRADE Schule werden

Die Volksschule KIRCHBERG OB DER DONAU beginnt das neue Schuljahr mit einem tollen Projekt. Mit einer Vorstellung des FAIRTRADE Clowns „Hugo“ startete das Team der Volksschule ihr Projekt „FAIRTRADE ...

Langjähriger BBS-Lehrer in die Pension verabschiedet

ROHRBACH-BERG. Mit Christian Ruckerbauer ist ein langjähriger, engagierter Lehrer in Pension gegangen.

Luger und Krenn neu an der Spitze der Union Höhere Schüler im Bezirk Rohrbach

BEZIRK ROHRBACH. Mit neuer Leitung und einer Schulstart-Aktion startete die Union Höherer Schüler (UHS) ins neue Schuljahr.

Zwischen Pilzen und Würstel: Hermann feiert 5-jähriges Jubiläum

ULRICHSBERG. 2016 brachten Hermann und Thomas Neuburger die vegetarische Produktlinie Hermann auf den Markt, bei der Kräuterseitlinge zu Schnitzel, Würstel und Co. verarbeitet werden. In der europäischen ...

Hotel Aviva setzt auf neuartigen Virenfilter für sicheren Urlaub

ST. STEFAN-AFIESL. Im Hotel Aviva in St. Stefan-Afiesl lässt es sich jetzt noch sicherer urlauben als bisher: Als erstes Hotel in Österreich setzt es auf neuartige Virenfilter der Firma Kappa Filter ...

Erster Granit-Lavendel geerntet und Ausflug in die Provence

BEZIRK ROHRBACH. Bereits im Sommer färbte sich der Granit-Lavendel auf den Mühlviertler Feldern in ein zartes Lila. Auch mögliche Erntetechniken konnten schon getestet werden. Und um sich ...

Jakob Busch stellt CD „Gedankenland“ vor

HASLACH. Das Debütalbum „Gedankenland“ des Haslacher Musikers Jakob Busch, besser bekannt als Jack The Busch, erscheint am Freitag.