Augen auf, Ohren auf lautete das Motto beim Helmi Aktionstag in der Volksschule Aigen-Schlägl

Hits: 61
Sevim Demir Sevim Demir, Tips Redaktion, 27.11.2021 11:55 Uhr

AIGEN-SCHLÄGL. Die AUVA (Allgemeine Unfallversicherungsanstalt) und KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) klärten mit Unterstützung des Verkehrssicherheits-Experten Helmi die Aigen-Schlägler Volksschüler über das richtige Verhalten im Straßenverkehr auf.

Mit lustigen und informativen Spielen, Übungen sowie Bastel- und Malanleitungen zum Thema Verkehrssicherheit lernten die Kinder unter dem Motto „Augen auf, Ohren auf!“, wie sie ohne Angst und vor allem sicher am Straßenverkehr teilnehmen. Highlight des Helmi Aktionstages war der Auftritt des lebensgroßen Maskottchens Helmi am Ende des Unterrichts.

Kommentar verfassen



Ulrichsberger Paar bündelt Wissen und veröffentlicht Hochzeitsratgeber

ULRICHSBERG/BEZIRK ROHRBACH. Carmen Weidinger ist Fotografin, ihr Freund Mario Neundlinger ist Musiker. Beide haben ihre ganz individuellen Erfahrungen auf Hochzeiten gesammelt. Diese hat das Ulrichsberger ...

Notwendige Schulerweiterung rasch vorantreiben

KOLLERSCHLAG. Bei ihrem Antrittsbesuch bei Bürgermeister Johannes Resch sagte Landesrätin Birgit Gerstorfer ihre Unterstützung für die anstehenden Bauvorhaben zu.

Am Loisnhof vereinen sich Heumilch und Leinöl zum ersten Mühlviertler Parmesan

SARLEINSBACH. Auf der Suche nach einer neuen Spezialität aus dem Mühlviertel, ist man am Loisnhof auf den Parmesan gekommen. Im Sommer soll die Produktion aus Bioheumilch und Leinöl starten – nach ...

Zertifizierte Familienfreundlichkeit

BEZIRK ROHRBACH. 100 Gemeinden und fünf Regionen aus ganz Österreich wurden mit dem staatlichen Gütezeichen für Familienfreundlichkeit ausgezeichnet. Darunter sind auch vier aus dem Bezirk Rohrbach. ...

Kleinzell setzt als erste Gemeinde im Bezirk Wohnen mit Service um

KLEINZELL. „Wohnen mit Service“ soll ein Leuchtturmprojekt in Oberösterreich zur Schaffung einer neuen Wohnform für ältere Gemeindebürger werden. Kleinzell setzte jetzt den ersten Grundstein und ...

Tips-Bericht schlug hohe Wellen: Aus „Bertas Flachs“ wird nun eine Gilde

JULBACH. Ein knappes Jahr ist es her, dass Tips von Christiane Seufferlein berichtete, die von Julbach aus alten Mühlviertler Flachs und Leinen in alle Welt verschickt (zum Bericht). Was mit dem Inhalt ...

Abgängiger aus dem Bezirk Rohrbach tot aufgefunden

BEZIRK ROHRBACH. Ein 30-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach kam von seinem Spaziergang am gestrigen Montag nicht wieder heim.

752 junge Leute in Ausbildung: Lehrlings-Situation bleibt stabil

BEZIRK ROHRBACH. Mit 752 Jugendlichen, die derzeit in 260 Lehrbetrieben ihre Ausbildung absolvieren, bleiben die Lehrlingszahlen im Bezirk stabil. Dennoch leidet speziell die Lehre unter Corona.