Fußball 1./2. Klasse: Durchmarsch nicht ausgeschlossen

Hits: 1175
Reinhard Spitzer Tips Redaktion Reinhard Spitzer, 30.04.2017 19:44 Uhr

BEZIRK ROHRBACH. Weiter für Furore sorgt der starke Aufsteiger Sportunion Arnreit in der 1. Klasse Nord.

Trefferreiche Wiedergutmachung für die herbstliche 1:3-Niederlage betrieb der Tabellenführer gegen Kollerschlag. Die Mannschaft von Trainer Herbert Zach schoss den Tabellenvierten gleich mit 7:1 vom Rasen. Mit einem Dreierpack holte sich Kevin Aiglstorfer die Führung in der Schützenliste von Kollerschlags Martin Wöss zurück, der den Ehrentreffer für die Gäste besorgte.

Zwei hartnäckige Verfolger

Dass Arnreit zum Durchmarsch von der 2. Nordwest in die Bezirksliga ansetzt, können wohl nur mehr zwei Teams verhindern. Der erste Verfolger Eidenberg/Geng und Aigen-Schlägl. Nach dem 2:1-Erfolg in Schenkenfelden fehlen dem Dritten weiter vier Zähler auf Platz eins. Für die Beham-Elf netzten Lukas Zimmerbauer und Daniel Maly ein. Erst nach Wiederbeginn in Fahrt kam Sarleinsbach gegen Schlusslicht Waldmark St. Stefan. Ein Hattrick von Marco Märzinger binnen 34 Minuten bildete die Basis für den 4:0-Kantersieg, den Manuel Oberngruber mit dem Treffer zum Endstand perfekt machte.

Torjäger machte fette Beute

Siege mit drei Toren Differenz feierten Kleinzell und Neufelden in der 2. Nordwest. Der SK fertigte den Letzten Kirchberg/D. 4:1 ab, zwei „Bummerl“ gingen auf das Konto von Dominik Stöbich. Gleich drei Volltreffer gelangen Philipp Schneeberger bei Neufeldens 3:0-Heimsieg gegen Herzogsdorf/Neußerling.

Das Goldtor von Simon Reischl bescherte Nebelberg den 1:0-Sieg gegen Niederwaldkirchen.

Kommentar verfassen



Musikverein St. Oswald feiert mit großem Bezirksmusikfest Jubiläum

ST. OSWALD. Der Musikverein St. Oswald bei Haslach schlüpft am 18. und 19. Juni beim großen Bezirksmusikfest in die Gastgeberrolle. Gefeiert wird dabei auch das 110-jährige Vereinsjubiläum.

Annika Höller stößt mit neuem Roman „Olivgrün“ an gesellschaftliche Grenzen

HASLACH. Nach Kurzgeschichten-Büchern mit wahren Wander-Episoden während der Corona-Pandemie legt die Haslacherin Annika Höller nun den Roman „Olivgrün“ vor. Wie schon bei ihrem ersten Roman 2018 ...

Diagnose Demenz: P.A.U.L.A. hilft Angehörigen

ROHRBACH-BERG. Die Begleitung von Menschen mit Demenz ist oft nicht leicht. Deshalb startet die Caritas ab 11. Juni wieder eine P.A.U.L.A.-Kursreihe für Angehörige von Menschen mit Demenz.

Vier „Flipcharts“ für Hotel Aviva

ST. STEFAN-AFIESL. Auf Anhieb wurde das Hotel Aviva bei der Bewertung für Seminarhotels mit vier von fünf Flipcharts ausgezeichnet.

David Pfoser absolvierte sein 400. Pflichtspiel für Nebelberg

NEBELBERG. Nebelbergs Stürmer David Pfoser durfte vergangenes Wochenende ein Jubiläum feiern: Er absolvierte sein 400. Pflichtspiel für die Sportunion Nebelberg.

Mit Foxi auf Safari: Neuer Wanderweg wird am Wochenende eröffnet

ST. STEFAN-AFIESL. Das kommende Wochenende steht in St. Stefan-Afiesl ganz im Zeichen des Wanderns. Der neue Natursafariweg wird am Sonntag, 29. Mai, eröffnet. Für Tips hat Susanne Kaiser, Co-Autorin ...

Kindergartenkinder sangen Haslacher Altenheim-Bewohnern ein paar Ständchen

HASLACH. Am 19. Mai war der „Tag des Kinderliedes“. Das haben die Haslacher Kindergartenkinder zum Anlass genommen, um den Bewohnern des Altenheims Haslach ein paar Lieder vorzusingen.

Zeller Kaufhaus gewinnt Anerkennungspreis beim OÖ. Holzbaupreis

KLEINZELL. Mit einem Anerkennungspreis in der Kategorie „Gewerbliche Bauten“ wurde der neue Nahversorger „Zeller Kaufhaus“ in Kleinzell beim diesjährigen OÖ. Holzbaupreis bedacht.