Fußballparty mit Blau-Weiß Linz zur Sportplatz-Wiedereröffnung

Hits: 510
Petra Hanner Tips Redaktion Petra Hanner, 22.06.2022 11:35 Uhr

ST. STEFAN-AFIESL. Grund zum Feiern hat aktuell die Union Waldmark St. Stefan. Als Vizemeister und Aufsteiger der 2. Klasse Nordwest sowie Meister im Reservebewerb und Meister der Frauen-Landesliga konnte der Verein die erfolgreichste Saison seiner Geschichte bejubeln. Doch es gibt noch mehr Gründe!

Im letzten Jahr hat sich auch am Sportplatz in St. Stefan-Afiesl einiges getan. Das Spielfeld wurde umfassend saniert und auf zeitgemäße Größe gebracht und es wurden eine topmoderne Flutlichtanlage sowie eine ressourcenschonende Bewässerungsanlage verbaut.

Am Samstag, 25. Juni, feiert die Union Waldmark St. Stefan die Eröffnung dieser im Moment modernsten Sportanlage im Bezirk mit einer großen Fußballparty. Den Anfang macht am frühen Nachmittag die U16-SPG St. Stefan/St. Peter, die gegen den SV Lichtenberg noch um den Meistertitel spielt.

Damen am Ball

Einen echten Fußball-Leckerbissen gibt es um 16.30 Uhr zu sehen, wenn die Meisterteams der Frauen-Landesliga, die Union Waldmark St. Stefan, und der 2. Frauen-Bundesliga, die SPG Union Kleinmünchen/FC Blau-Weiß Linz, aufeinander treffen. In der Pause dieses Highlights wird von ein neu entwickelter und auf dem Sportplatz in St. Stefan-Afiesl eingesetzter Mähroboter vorgestellt.

Match gegen Profis

Nach der Eröffnung durch Bürgermeister Alfred Mayr und der Segnung durch Pfarrprovisor Stephan Prügl zeigen um 18.45 Uhr die Profis des FC Blau-Weiß Linz ihr Können. Jeweils eine Halbzeit werden sich die Union Waldmark St. Stefan und eine Bezirksauswahl mit den Bundesligakickern messen.

Samstag, 25. Juni, Sportanlage St. Stefan-Afiesl

Kommentar verfassen



Wiplinger schreibt über Einschnitte, die weh tun

HASLACH/WIEN. Mit seinem Gedichtband „Einschnitte“ schließt der aus Haslach stammende Schriftsteller Peter Paul Wiplinger sein literarisches Werk ab.

Naturtipp im August: Ein Sommer mit den Schmetterlingen

Mit ihren bunt gezeichneten Flügeln und dem beinahe schwerelos gaukelnden Flug ziehen sie unsere ganze Aufmerksamkeit auf sich. Der warme und trockene Sommer 2022 bietet uns die Möglichkeit, die Schmetterlingsvielfalt ...

Entlastung ist das Gebot der Stunde

BEZIRK ROHRBACH. Die aktuelle Teuerung tut in vielfacher Weise den Rohrbachern weh: Wohnen, Heizen, Strom, Pendeln, Essen... AK-Präsident Andreas Stangl fordert, Preise zu deckeln und den Preissteigerungen ...

Der Herbst wird bunt in den Rohrbacher Eltern-Kind-Zentren

HASLACH/KLAFFER. Ein breites Programm für Kinder, aber auch Eltern, haben die Eltern-Kind-Zentren in Haslach und Klaffer wieder für die kommende Herbst/Winter-Saison zusammengestellt.

Ganz besondere Ferien für 14 junge Menschen mit und ohne Beeinträchtigung

KLAFFER. Auch heuer verbrachten wieder Menschen mit und ohne Beeinträchtigung eine schöne Ferienwoche beim traditionellen „Integrativen Ferienlager“ von Arcus.

Eine laue Sommernacht mit Partystimmung

SPRINZENSTEIN. Das bekannte Sommernachtsfest der FF Sprinzenstein steigt am 14. und 15. August.

In Ulrichsberg sind die Störche los

ULRICHSBERG. Ganze Gruppen von Weißstörchen kann man dieser Tage in der Landschaft rund um Ulrichsberg beobachten.

Zutrittsregelungen ins Klinikum Rohrbach beachten

ROHRBACH-BERG. Nach wie vor gelten Corona-Vorgaben beim Zutritt ins Klinikum Rohrbach.