Sonntag 19. Mai 2024
KW 20


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

„Next Austrian Snowboard Hero“: Böhmerwald-Boarder mischten ganz vorne mit

Online Redaktion, 15.04.2024 11:22

BEZIRK ROHRBACH. Beim „Next Austrian Snowboard Hero“ mischten die Sportler des Snowboardclubs Böhmerwald ganz vorne mit.

Niko Pfeil (l.) und Laurin Bäck (r.) (Foto: Snowboardclub Böhmerwald)
Niko Pfeil (l.) und Laurin Bäck (r.) (Foto: Snowboardclub Böhmerwald)

Snowboard Austria hat aus jedem Bundesland zehn Nachwuchsathleten für das NASH-Finale nominiert. NASH bedeutet „Next Austrian Snowboard Hero“. Eingeladen wurden Sportler die bei den Landescups oder den Schul-Landesmeisterschaften herausragende Leistungen gebracht hatten, und vielleicht Talent für späteres professionelles Snowboarden haben. Der Pitztaler Gletscher war Austragungsort für das Snowboard-Spektakel. Der NASH Gesamtsieg verlangt Vielseitigkeit weil das Punktemaximum aus den drei Snowboard-Disziplinen Freestyle, Snowboardcross und Parallel-Riesenslalom den Sieger bestimmt. Die Cousins Nico Pfeil (Peilstein) und Laurin Bäck (Ulrichsberg) mischten in der Klasse U12 ganz vorne mit. Nico erreichte Gesamtrang zwei und war bei den Einzeldisziplinen zweimal am Podest (Rang zwei im Parallel, Rang drei im Snowboardcross). Laurin als Gesamt-Dritter erreichte im Parallel-Riesenslalom sogar den Disziplinen-Sieg und verfehlte im Snowboardcross das Podium hauchdünn (Rang vier). Gesamtsieger in dieser Klasse wurde Kilian Gams (Kreisch Indios –Steiermark).


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden