Bürgermeister-Kandidatin Wilma Kniewasser stellt sich der Wahl

Hits: 266
Martina Gahleitner Tips Redaktion Martina Gahleitner, 03.09.2021 13:11 Uhr

ULRICHSBERG. Mit Wilma Kniewasser stellt die ALU auch bei der heurigen Wahl als einzige wahlwerbende Gruppierung in Ulrichsberg eine Frau als Kandidatin für das Bürgermeisteramt.

Kniewasser ist seit 2009 im Gemeinderat in Ulrichsberg und seit 2013 als Fraktionsobfrau auch im Gemeindevorstand tätig. Sie engagiert sich außerdem als Arbeitskreisleiterin der Gesunden Gemeinde Ulrichsberg, als Schriftführerin im Verein Michö, und beim Volleyballspielen in ihrer Gemeinde.

Transparente Gemeindepolitik

Gemeinsam mit dem 16-köpfingen Team der ALU (Andere Liste Ulrichsberg) will die Bürgermeister-Kandidatin konstruktive Gemeindepolitik abseits von verkrusteten Parteistrukturen für die Ulrichsberger leisten. Die ALU steht für Transparenz, Kontrolle, Information und Vielfalt, mit dem Ziel Ulrichsberg für alle Generationen weiterhin lebens- und liebenswert gestalten.

Im Fall der Wahl zur Bürgermeisterin, würde sich die Berufsausbildungsassistentin karenzieren lassen.

Kommentar verfassen



Diagnose Demenz: P.A.U.L.A. hilft Angehörigen

ROHRBACH-BERG. Die Begleitung von Menschen mit Demenz ist oft nicht leicht. Deshalb startet die Caritas ab 11. Juni wieder eine P.A.U.L.A.-Kursreihe für Angehörige von Menschen mit Demenz.

Vier „Flipcharts“ für Hotel Aviva

ST. STEFAN-AFIESL. Auf Anhieb wurde das Hotel Aviva bei der Bewertung für Seminarhotels mit vier von fünf Flipcharts ausgezeichnet.

David Pfoser absolvierte sein 400. Pflichtspiel für Nebelberg

NEBELBERG. Nebelbergs Stürmer David Pfoser durfte vergangenes Wochenende ein Jubiläum feiern: Er absolvierte sein 400. Pflichtspiel für die Sportunion Nebelberg.

Mit Foxi auf Safari: Neuer Wanderweg wird am Wochenende eröffnet

ST. STEFAN-AFIESL. Das kommende Wochenende steht in St. Stefan-Afiesl ganz im Zeichen des Wanderns. Der neue Natursafariweg wird am Sonntag, 29. Mai, eröffnet. Für Tips hat Susanne Kaiser, Co-Autorin ...

Kindergartenkinder sangen Haslacher Altenheim-Bewohnern ein paar Ständchen

HASLACH. Am 19. Mai war der „Tag des Kinderliedes“. Das haben die Haslacher Kindergartenkinder zum Anlass genommen, um den Bewohnern des Altenheims Haslach ein paar Lieder vorzusingen.

Zeller Kaufhaus gewinnt Anerkennungspreis beim OÖ. Holzbaupreis

KLEINZELL. Mit einem Anerkennungspreis in der Kategorie „Gewerbliche Bauten“ wurde der neue Nahversorger „Zeller Kaufhaus“ in Kleinzell beim diesjährigen OÖ. Holzbaupreis bedacht.

Mehr Autos, weniger Fußgänger: Sommergespräch über die Mobilität am Land

NEUFELDEN. Um die Mobilität im ländlichen Raum drehte sich die Auftaktveranstaltung der diesjährigen Sommergespräche der Grünen Neufelden.

Haslach und Kirchberg holten Pensionisten-Bezirksmeistertitel im Stocksport

BEZIRK ROHRBACH. Haslach bei den Damen und Kirchberg bei den Herren haben sich die jeweiligen Titel bei der Bezirksmeisterschaft im Stocksport des Pensionistenverbandes geholt.