Hotel Aviva setzt auf neuartigen Virenfilter für sicheren Urlaub

Hits: 97
Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 24.09.2021 08:00 Uhr

ST. STEFAN-AFIESL. Im Hotel Aviva in St. Stefan-Afiesl lässt es sich jetzt noch sicherer urlauben als bisher: Als erstes Hotel in Österreich setzt es auf neuartige Virenfilter der Firma Kappa Filter Systems mit Sitz in Steyr.

Das Hotel Aviva zählt seit der ersten Stunde zu jenen Hotels, die ein über die Maße umfangreiches und fundiertes Hygienekonzept umsetzen. Nun wurden in dem Hotel auch neue Kappa Virenfilter für die Lüftungsanlage eingebaut.

Der Kappa Wavebionix® ist der erste Lüftungsfilter weltweit, der mittels aktiver Viren getestet wurde und entfernt 97,2% aller Viren und Krankheitserreger aus der Luft in Innenräumen. Getestet wurde die Funktion der Filter vom Österreichischen Forschungsinstitut für Chemie und Technik. Derzeit wurde der Filter hauptsächlich in öffentlichen Einrichtungen wie Impfstraßen, Banken und Krankenhäusern verwendet. Das Hotel Aviva ist nun das erste Hotel in Österreich, welches auf die Wavebionix® Filter umrüstet. Der große Unterschied zu herkömmlichen Filtern, welche nur darauf konzipiert sind, Geräte zu schützen, ist der Personenschutz. Viren, Pollen und sämtliche Bakterien werden gefiltert. Die Ansteckungsgefahr im Hotel wird somit auf ein absolutes Minimum reduziert.

Kommentar verfassen



Rohrbachs Goldhauben-Gemeinschaft hat eine neue Obfrau

ST. VEIT/BEZIRK ROHRBACH. Margarete Gahleitner übergab ihre Funktion als Bezirksobfrau an ihre langjährige Stellvertreterin Gabriele Brendtner.

Erst Segen, dann Torregen

ST. MARTIN/ROHRBACH. Vor den Augen des neuen Pfarrers John Ekeogu, der am Samstag im Aubachstadion den Ehrenanstoß vornahm, präsentierte sich die SU Strasser Steine St.Martin – wieder ein Mal – von ...

Nach 50 Jahren wieder zurück an der alten Schule

ROHRBACH-BERG. Es war ein besonderer Jahrgang, der sich dieser Tage zum Goldenen Maturajubiläum im Gymnasium getroffen hat.

Gestohlenes Handy und fliegende Fäuste: Turbulente Nacht in einem Rohrbacher Nachtlokal

BEZIRK ROHRBACH. Ein gestohlenes Handy und fliegende Fäuste: Eine turbulente Nacht liegt hinter einigen Gästen eines Rohrbacher Nachtlokals.

Vorbereitungen für den Feuerwehr-Landesbewerb in St. Peter laufen

ST. PETER. Nach der Corona-bedingten Verschiebung, soll im Juli 2022 der Feuerwehr-Landesbewerb in St. Peter ausgetragen werden. Die erste gemeinsame offizielle Auftaktveranstaltung ist jetzt erfolgt.

Martini naht: die letzten Tage der Gansl von der Mitterwies‘

NEUSTIFT. Eisig bläst der Wind frühmorgens über die Mitterwies„ in der Neustifter Ortschaft Großmollsberg. Unten im Rannatal liegt der Nebel. Das Wetter ist rau geworden dieser ...

Learn4Life: Markenspezialist gibt Expertentipps

ROHRBACH-BERG. Michael Brandtner schenkt den Zuhörern bei einem Learn4Life-Vortrag eine Stunde seiner Zeit und verrät Expertentipps und Schlüsselprinzipien für eine starke Marke.

Jugendkantorei startet mit kirchlichem Schwerpunkt neu durch

AIGEN-SCHLÄGL. Nach der Corona-bedingten Zwangspause startet die Jugendkantorei Schlägl neu durch. Ganz besonders widmet man sich jetzt der kirchlichen und geistlichen Musik.