Inkoba: Seit 17 Jahren enormer Motor für die Region

Hits: 78
Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 27.10.2021 09:10 Uhr

NIEDERKAPPEL. Wie gut sich das Betriebsbaugebiet Inkoba in Niederkappel entwickelt hat und es nach rund 17 Jahren immer noch tut, beweist die aktuelle Bautätigkeit auf dem riesigen Areal.

„Wir sind so stolz darauf, nicht nur als Standortgemeinde. Es war für die acht beteiligten Gemeinden wirklich eine visionäre Sache, als vor 17 Jahren der Startschuss für das Projekt gefallen ist und sich die ersten Betriebe angesiedelt haben“, so Niederkappels Bürgermeister Josef Wögerbauer, der als Standort-Bürgermeister auch Obmann des Inkoba ist. Auch jetzt wird wieder laufend gebaut. Die Firma Ökofen etwa, die seit 2007 am Standort zu finden ist, errichtet gerade einen Zubau von 14.000 m2 Größe und verdoppelt damit seine Produktionsfläche.

„In Zeiten wie diesen, in denen Nachhaltigkeit und Klimaschutz uns alle beschäftigen, bedient die Firma Ökofen genau diese Schiene und das wissen die Verantwortlichen auch gut zu nutzen“, freut sich Wögerbauer.

Aber auch bei der Firma Innovametall ist die zweite Bauetappe nun abgeschlossen.

Kommentar verfassen



Vereister Arbeitskorb: Mann stürzte sieben Meter tief in den Tod

BEZIRK ROHRBACH. Ein 47-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach ist Freitagvormittag auf einer Baustelle sieben Meter tief in den Tod gestürzt. Er dürfte in einem Arbeitskorb auf dem vereisten ...

Doppelklick zum Doppelbock-Anstich: Stift Schlägl hat Bock-Saison eröffnet

AIGEN-SCHLÄGL. Pünktlich zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr am Donnerstag Abend flimmerte der Doppelbock-Anstich aus dem Stift Schlägl über die Bildschirme. Denn Corona-bedingt war eine ...

Sieben Gemeinde bringen den RegionTaler in Umlauf

BEZIRK ROHRBACH/UU. Zur Stärkung der heimischen Wirtschaft haben sieben Gemeinden den RegionTaler ins Leben gerufen.

Straßenmeistereien im Bezirk Rohrbach verbrauchten deutlich weniger Streusalz als im Vorjahr

BEZIRK ROHRBACH. Ein Blick aufs letzte Jahr zeigt, dass in der heurigen Winterdienstsaison deutlich weniger Salz auf den Straßen im Bezirk Rohrbach verstreut wurde. Wenn der Winter dann wie angekündigt ...

Neue Zutrittsregelungen im Klinikum Rohrbach

ROHRBACH-BERG. Im Klinikum Rohrbach gelten ab sofort neue Covid-Zutrittsregelungen.

Leuchtend orange Zeichen gegen Gewalt an Frauen

BEZIRK. In der Farbe der Solidarität, in leuchtendem Orange, erstrahlen derzeit gleich drei Gebäude im Bezirk Rohrbach. Damit soll das Thema Gewalt an Frauen und Mädchen sichtbar gemacht ...

Rachinger wieder an der Spitze der Haubenköche im Lande

BEZIRK ROHRBACH. Nur noch ein halber Punkt trennt Philip Rachinger vom Mühltalhof in Neufelden von seiner fünften Haube.

In der Rohrbacher Innenstadt einkaufen und gewinnen

ROHRBACH-BERG. Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr organisiert der Marketingverein Rohrbach-Berg auch heuer ein Einkaufsgewinnspiel.