Wenn die Kinder nicht zur Forschungswoche kommen können, kommt die Forschungswoche eben zu den Kindern

Hits: 151
Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 29.11.2021 10:11 Uhr

ROHRBACH-BERG. Bei einer Forschungswoche sollten Kinder aus Kindergärten und Volksschulen aus dem ganzen Bezirk in der WKO Rohrbach spielerisch an verschiedenen Stationen mit Technik umgehen lernen. Da der Lockdown das vereitelt hat, wurden die Stationen aufgeteilt und in Kindergärten und Volksschulen aufgestellt.

So stehen in mehreren Kindergärten derzeit jeweils zwei bis drei Stationen zur Verfügung, die nach einer Woche nochmals getauscht werden. Bei einem Besuch im Kindergarten Arnreit wurde die Begeisterung der Kinder und der Betreuerinnen spürbar. „Das ist für uns eine tolle Abwechslung und für alle Kinder etwas ganz Besonderes“, freut sich Leiterin Bettina Stallinger über dieses Angebot vor Ort. „Gerne würden wir diese Forschungsstationen öfter in unserem Kindergarten haben, damit diese von allen Kindern entdeckt und erlebt werden könnten“. Die aktuell teilnehmenden Kindergärten sind Arnreit, Berg, Helfenberg, Pfarrkirchen und die Volksschule Putzleinsdorf.

Die Forschungswoche KET – Kinder erleben Technik – ist eine Initiative der WKO und Land Oberösterreich. Von Experten wurden bislang 14 verschiedene Stationen entwickelt, die zusehends auch die digitale Welt mit einbeziehen.

Kommentar verfassen



FF Hofkirchen freut sich über neue Schleifkorbtrage

HOFKIRCHEN. Ein verspätetes Weihnachtsgeschenk nahmen die Hofkirchner Florianis vom ortsansässigen Unternehmen Träumeland entgegen.

Geflügelpest bei Kleinbetrieb im Bezirk Rohrbach nachgewiesen

BEZIRK ROHRBACH. Ein erster Fall von Geflügelpest in Oberösterreich wurde am heutigen Donnerstag bei einem Kleinbetrieb im Bezirk Rohrbach nachgewiesen. Es besteht keine Gefahr für die menschliche ...

Stefanie Hofmann ist neue Bezirksparteiobfrau der Freiheitlichen

BEZIRK ROHRBACH. Nach 12 Jahren im Amt zieht sich Ulrike Wall an der Bezirksspitze zurück und übergibt ihr Amt an Stefanie Hofmann.

Auffahrunfall mit Firmenwagen

LEMBACH. Am Mittwoch Abend kam es auf der Falkenstein Landesstraße zu einem Verkehrsunfall mit einem Verletzten.

Europas stärkste Schulklasse trifft sich wieder zur Online-Schulstunde

ST. MARTIN/OÖ. Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr, will Learn4Life am 25. Jänner erneut tausende Jugendliche für eine digitale Schulstunde zusammenbringen. Auf der virtuellen Bühne steht dieses ...

Bezirk Rohrbach hat höchsten Anteil an neuen Elektroautos

BEZIRK ROHRBACH. Wie der VCÖ aktuell aufzeigt, waren 238 Pkw-Neuzulassungen im vergangenen Jahr im Bezirk Rohrbach Elektroautos. Das bedeutet einen Anteil von 20,4 Prozent – der höchste ...

WorldStar Award 2022 für 100 Prozent recycelte Schulmilchbecher

ST. MARTIN/OÖ. Die World Packaging Organisation hat die WorldStar Awards 2022 vergeben. Prämiert wurde auch der nachhaltige Becher aus 100 Prozent recyceltem PET – ein Gemeinschaftsprojekt ...

Bundesheer-Piloten trainieren im nördlichen Mühlviertel

BEZIRK ROHRBACH. Piloten des österreichischen Bundesheeres trainieren nächste Woche taktisches Fliegen im nördlichen Mühlviertel.