Klimaschutz-Innovation: Recycelbarer Schulmilchbecher als Erfolgsbeispiel ausgezeichnet

Hits: 229
Martina Gahleitner Tips Redaktion Martina Gahleitner, 20.05.2022 04:11 Uhr

ST. MARTIN/LEMBACH. Zum Abschluss der Mission Innovation Austria Week gab es die Verleihung der Mission Innovation Awards. Einen davon holte der ohnehin schon mehrfach preisgekrönte rPET-Schulmilchbecher von Starlinger viscotec nach St. Martin.

Mit den Awards wurden herausragende Leistungen, Forschungsergebnisse und Konzepte für den Klimaschutz ausgezeichnet. Der Schulmilchbecher aus 100 Prozent recyceltem PET gewann in der Kategorie „Local Hero“. Ein Konsortium aus Greiner Packaging (Kremsmünster), Starlinger Viscotec (St. Martin) und PET-MAN (Frankenburg) sowie der Schulmilchbauern Oberösterreich hat es geschafft, den Recyclingkreislauf für Schulmilchbecher zu schließen. „Diese Unternehmen sind Vorbilder für eine gelungene Kreislaufwirtschaft“, lobte Wirtschafts- und Energie-Landesrat Markus Achleitner bei der Preisverleihung.

Stromerzeugender Pelletskessel

Weitere Beispiele für Energie-Innovationen aus Oberösterreich wurden bei einem Runden Tisch mit führenden oö. Energietechnologie-Unternehmen präsentiert. Zu finden war dabei auch Stefan Ortner, Geschäftsführer von ÖkoFen in NIederkappel. ÖkoFen hat unter anderem einen stromerzeugenden Pelletskessel entwickelt und beschäftigt sich mit sauberer Verbrennung von Pellets. Einig war sich die Podiumsrunde, dass es nicht eine einzige Lösung für die Energiewende gibt, sondern dass an vielen Schrauben gedreht werden muss. Wichtig seien Digitalisierung als Werkzeug für mehr Effizienz und weitere Investitionen in Forschung und Innovation.

Kommentar verfassen



7.258 Euro Spenden an Mikado und Klinikum-Mitarbeiter übergeben

ROHRBACH-BERG. Dank der großzügigen Besucher des Benefizkonzertes „Pflege ohne Grenzen“ mit Christian Kölbl im Mai konnten nun Spendenschecks überreicht werden.

Vokalmusik und Klassik auf der Sommerbühne

ALTENFELDEN. Der Sommerbühne-Konzertreigen geht am Sonntag mit Vokalmusik und Klassik weiter.

Sommerschlussverkauf im Schuhhaus Neundlinger

ST. VEIT. Am 7. Juli startet im Schuhhaus Neundlinger der große Sommerschlussverkauf.

Für 100 junge Fußballer zählt der Spaß am Spiel

ALTENFELDEN. Am Fußballplatz geht’s rund, wenn die kleinen Kicker auflaufen: Ganze 100 Nachwuchsspieler ab vier Jahren trainieren hier regelmäßig. Die U12-Mannschaft schaffte es sogar in die Champions-Trophy ...

Altenfeldens Hortkinder bekommen mehr Platz

ALTENFELDEN. Erweiterungsarbeiten laufen derzeit beim Hort Altenfelden. Bis Herbst entstehen zwei zusätzliche Gruppenräume.

AMS meldet Arbeitslosenquote von 1,4 Prozent - keine Betriebe mehr in Kurzarbeit

ROHRBACH-BERG. 350 Personen sind beim AMS Rohrbach als arbeitslos gemeldet. Damit liegt mit Ende Juni die Arbeitslosenquote weiterhin bei nur 1,4 Prozent.

THOM: Neue Osteopathin im Team

ROHRBACH-BERG. Das Therapiezentrum Oberes Mühlviertel (THOM) gratuliert seiner Physiotherapeutin Magdalena Ruth zu ihrer bestandenen Diplomprüfung zur Osteopathin.

Feuerwehrer holten eingeklemmte Person aus Unfallwagen

HASLACH/ROHRBACH. Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der Böhmerwaldbundesstraße wurden am Dienstagnachmittag die Feuerwehren Haslach und Rohrbach alarmiert.