Gelungene Abschlusspräsentationen zeigten das Können der TFS-Absolventen

Hits: 89
Petra Hanner Tips Redaktion Petra Hanner, 20.06.2022 15:45 Uhr

HASLACH. Fünf ausgewählte Arbeiten stellten die Absolventen der Technischen Fachschule Haslach (TFS) bei einer öffentlichen Präsentation vor. Sie zeigten die große Bandbreite der Ausbildungsmöglichkeiten an der Schule.

Die Besucher, unter ihnen Schulqualitätsmanagerin Astrid Wansch von der Bildungsdirektion, Kleinzells Bürgermeister Klaus Falkinger, Haslachs Vizebürgermeisterin Elisabeth Reich oder Elisabeth Schrempf-Genstorfer vom ReKI Rohrbach, staunten über die tollen Abschlussarbeiten. Besonderen Zuspruch erhielt die geglückte Präsentation von Ayham Dyab über seine gemeindeübergreifende Informationsplattform für Zugezogene, welche unter www.einfachankommen.at bereits besucht werden kann. Ayham hat auch die Webseiten in arabischer Sprache dargeboten und perfekt arabisch dazu gesprochen, was die Präsentation nochmals aufwertete. Sein Projekt wurde vor allem seitens der Gemeinde Haslach in allen Belangen unterstützt. „Ein großes Dankeschön sprechen wir hiermit Frau Elisabeth Reich aus, die immer bei der Projektabwicklung vorangegangen ist“, so Direktorin Hildegard Prem.

Ausstellung

Selbstverständlich fanden auch die anderen Projekte, wie die wetterresistenten Beleuchtungswürfel, die Semmelschneidmaschine, das neue Loxone-Musterhaus und die Medizinliege für Bestrahlungen, sehr guten Anklang bei den Besuchern. Die Exponate waren im Mechatroniklabor ausgestellt und konnten dort besichtigt werden. In der Pause gab es Semmeln von der Bäckerei Pilger mit Neuburger gefüllt und Softgetränke.

Übrigens: Wer den heurigen Absolventen ebenfalls nacheifern möchte, kann sich noch immer für das kommende Schuljahr anmelden.

Kommentar verfassen



Ganz besondere Ferien für 14 junge Menschen mit und ohne Beeinträchtigung

KLAFFER. Auch heuer verbrachten wieder Menschen mit und ohne Beeinträchtigung eine schöne Ferienwoche beim traditionellen „Integrativen Ferienlager“ von Arcus.

Eine laue Sommernacht mit Partystimmung

SPRINZENSTEIN. Das bekannte Sommernachtsfest der FF Sprinzenstein steigt am 14. und 15. August.

In Ulrichsberg sind die Störche los

ULRICHSBERG. Ganze Gruppen von Weißstörchen kann man dieser Tage in der Landschaft rund um Ulrichsberg beobachten.

Zutrittsregelungen ins Klinikum Rohrbach beachten

ROHRBACH-BERG. Nach wie vor gelten Corona-Vorgaben beim Zutritt ins Klinikum Rohrbach.

St. Martinerin leitete das Faustball-Finale bei den World Games

ST. MARTIN/MÜHLKREIS. Ohne Schiedsrichter kein Spiel. Trotzdem stehen sie meistens nur bei Fehlentscheidungen im Mittelpunkt und werden ansonsten als selbstverständlich angesehen. Tanja ...

400 Jahre Tradition leben beim größten Scheibenschießen des Landes wieder auf

HASLACH. Das ist rekordverdächtig: Seit mehr als 400 Jahren ist die Bürgergarde Haslach Veranstalter des größten Scheibenschießens Oberösterreichs. Am 13. und 14. August ist es wieder soweit.

Grenzgänger müssen mit Corona weiterhin daheim bleiben

BEZIRK ROHRBACH. In Österreich ist mit 1. August die Isolationspflicht für Corona-Infizierte gefallen. Das hat Auswirkungen auf Grenzgänger, die in Deutschland arbeiten.

Lager frühzeitig aufgebaut: Viele Öfen-Modelle sofort lieferbar

KOLLERSCHLAG. Auf unseren Bericht über das Nachfrage-Hoch nach Holzöfen und damit verbundenen möglichen Lieferschwierigkeiten hat Manfred Thaller von Ofen&Holz reagiert. Das Lager in seinem Betrieb ...