Maria Benedetter ist die erste Frau an der Spitze von Rosenau

Hits: 214
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 24.03.2020 19:03 Uhr

ROSENAU AM HENGSTPASS. Seit neun Wochen ist Maria Benedetter (SPÖ) Bürgermeisterin in Rosenau. Sie hat das Amt von Peter Auerbach, der in Pension gegangen ist, übernommen. Tips stellte der ersten Frau an der Spitze von Rosenau ein paar Fragen.

Tips: Warum haben Sie sich für das Amt als Bürgermeisterin bereit erklärt?

Maria Benedetter: Weil mir mein Heimatort Rosenau am Herzen liegt.

Tips: Was ist Ihnen in dieser Position besonders wichtig?

Benedetter: Für alle Anliegen und Anregungen von den Bürgern ein offenes Ohr zu haben und nach Möglichkeit diesen gerecht zu werden.

Tips: Das erste größere Projekt für Sie ist der Zubau eines Turnsaals bei der Volksschule. Wie laufen die Planungen dafür?

Benedetter: Es laufen schon die Ausschreibungen. Wir hoffen, bald den Spatenstich machen zu können, damit die Kinder den Gymnastiksaal bei Schulbeginn im Herbst benützen können.

Tips: Was machen Sie gerne in Ihrer Freizeit?

Benedetter: Ich bin ein Familienmensch und verbringe gerne meine Freizeit mit meinen Kindern und Enkelkindern. Ebenfalls sind mir Sport und Bewegung sehr wichtig.

 

Maria Benedetter

Alter: 53

Beruf: Büroangestellte

In der Politik tätig seit: 2003

Wohnhaft in Rosenau: seit ihrer Geburt

Ehegatte: Wolfgang

Kinder: 2

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



„Mei Müchidorf, Mei Heimatort“

MICHELDORF IN OÖ. Die Tips Redaktion erreichte ein Mail einer Enkelin mit einem Text, den ihre 72-jährige Oma in Mundart verfasst hat. Die Micheldorferin möchte ...

Problemloser Start für Micheldorfs „Corona Drive In“

BEZIRK. Insgesamt 73 berufliche und mehr als 600 freiwillige Mitarbeiter des Roten Kreuzes haben dieser Tage alle Hände voll zu tun im Bezirk Kirchdorf. Von Probentransporten bis zur Bereitstellung ...

Vereinslorbeer für den Badminton Club Windischgarsten

WINDISCHGARSTEN. Wegen ihres Engagements und dem hohen Maß an Qualität erhielt der Badminton Club Windischgarsten die Vereinslorbeer, eine Auszeichnung von der Arbeitsgemeinschaft für ...

Corona-Krise: Missionar Martin Mayr ist in Sorge um seine Familie und seine Bauern in Brasilien
 VIDEO

Corona-Krise: Missionar Martin Mayr ist in Sorge um seine Familie und „seine“ Bauern in Brasilien

WINDISCHGARSTEN. Brasilien-Missionar Martin Mayr aus Windischgarsten setzt sich für Kleinbauern in Brasilien ein, das ist nicht selten gefährlich. Derzeit ist er in Oberösterreich ...

Kollision mit einem LKW Fahrer aus dem Bezirk Kirchdorf

BEZIRK KIRCHDORF/KRENGLBACH. Am Donnerstagvormittag, 2. April, sind zwei LKW Fahrer auf einem Parkplatz an der Innkreisautobahn bei Krenglbach, Bezirk Wels-Land, zusammengestoßen. Warum der ...

Zusatzsausbildung zur Vegan-Vegetarische Fachkraft

KIRCHDORF. Kurz vor Beginn der Beschränkungen zur Eindämmung des Virus, wodurch Schulen auf e-Learning umsteigen mussten, fand an der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe ...

Suchaktion nach Verdacht auf einen Alpinunfall in Hinterstoder

HINTERSTODER. Der Bergrettungsdienst Hinterstoder suchte einen Vermissten aus Eferding nach Verdacht auf einen Alpinunfall.

Ein Blick in die Schön in Micheldorf

MICHELDORF IN OÖ. Tatjana Wojakow, agogische Leiterin und Thomas Weixlbaumer, Geschäftsführer von Schön für besondere Menschen berichten über das Leben in der sozialen ...