Sarleinsbacher Musiker schnipseln, was die Finger hergeben

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 01.05.2019 11:17 Uhr

SARLEINSBACH. Mehr als 60.000 Stimmen wurden schon für die Landeswahl zum beliebtesten Musikverein abgegeben. Die Vertreter aus dem Bezirk – die Musiker aus Sarleinsbach – liegen momentan auf Platz 3.

Bei jeder Musikprobe werden in Sarleinsbach eifrig Stimmzettel ausgeschnitten und ausgefüllt. Dieser Vorgang wurde schon rationalisiert: Ein Team reißt die Seiten mit dem Stimmzettel aus den gesammelten Tips-Zeitungen; andere schneiden diese dann aus; die nächsten füllen die Stimmzettel handschriftlich aus; und zum Schluss kommt alles in die Zählabteilung. Tatkräftig unterstützt werden die Musiker vom Musikerfrauen-Stammtisch.

Jede Stimme zählt

Stimmzettel-Boxen stehen außerdem beim Sparmarkt Jetschgo und bei Fußball-Heimspielen bereit. So kann jeder den Musikverein Sarleinsbach auf dem Weg zum Landessieg unterstützen. Voten (bis 20. Mai, 12 Uhr) ist ganz einfach: Entweder mittels Original-Stimmzettel (in jeder Tips sind sieben versteckt) oder online über tips.at oder 4more.at.

Auftritt beim Woodstock der Blasmusik als Hauptpreis

Den Gewinnern winkt ein Auftritt beim Woodstock der Blasmusik sowie ein Geldpreis. Die Zweit- und Drittplatzierten erhalten je eine Einladung in die Brauerei Zipf und Musikinstrumente von Buffet Crampon. Der Sieger wird am 27. Mai im ORF Landesstudio in Linz präsentiert.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Judoka Richard Pröll fliegt sorgenfrei zu den Jugendspielen

HELFENBERG/NIEDERWALDKIRCHEN. Nachdem er die U18-EM wegen schulischer Baustellen sausen lassen musste, kann der Helfenberger Judoka Richard Pröll jetzt sorgenfrei bei den Europäischen Olympischen ...

Junge Wirtschaft lädt zum Heat-up-Talk mit 2:tages:bart

ROHRBACH-BERG. Warm-up war gestern: Im Vorfeld des Stadtclubbings am 10. August organisiert die Junge Wirtschaft einen Heat-up-Talk mit den beiden Vollblut-Unternehmern und Entertainern Carlos und Pascal ...

Union Altenfelden feierte 60er mit Super-Cup

ALTENFELDEN. Das 60-jährige Jubiläum feierte die Turn- und Sportunion Altenfelden mit dem Super-Cup, bei dem die verschiedenen Zweigvereine der Union um den Titel kämpften.

Zukunft wird mehr Diversität in die Unternehmen bringen

HASLACH. Unternehmerinnen und Frauen mit Fluchterfahrung trafen sich zu einem Netzwerk-Frühstück, um sich über die Vielfalt in der Belegschaft von Unternehmen auszutauschen.

Mann bei Forstarbeiten verletzt

NEUSTIFT. Bei Forstarbeiten wurde ein 57-jähriger Mann von einem Ast getroffen und verletzt.

Ausstellung „Tres“ ergänzt das Helfenberger Sommertheater

HELFENBERG. Im Rahmen des Sommertheaters „Manche mögen“s verschleiert„ ist in der Kulturfabrik wie gewohnt auch eine Ausstellung zu sehen. Helfenbergs Bürgermeister Sepp Hintenberger ...

Gmiatli zomkema beim Fest in Nebelberg

NEBELBERG. Kommenden Sonntag, 21. Juli, lädt die Gemeinde Nebelberg zum 15. Sommerfest.

Naturvermittler aus zwei Ländern setzten Spatenstich für neues Besucherzentrum

ULRICHSBERG. Das Interreg-Projekt Spurensuche bringt Naturvermittler aus Ulrichsberg und Oberplan bei gemeinsamen Aus- und Weiterbildungen zusammen. Jetzt erfolgte zudem der Spatenstich für das neue ...