Stipendium erhalten: Freier Heimplatz für Sarleinsbacher Studentin

Stipendium erhalten: Freier Heimplatz für Sarleinsbacher Studentin

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 12.07.2019 07:27 Uhr

SARLEINSBACH. Dank dem „Dr. Josef Pühringer-Stipendium“ braucht Bernadette Kneidinger für ein Studienjahr ihren Heimplatz nicht zu bezahlen.

Das Stipendium wird jährlich an Studierende aus Oberösterreich vergeben, die im Haus der Österreichischen Jungarbeiterbewegung in Salzburg wohnen. Bernadette Kneidinger aus Sarleinsbach studiert Lehramt für Mathematik, Kath. Religion und Inklusive Pädagogik und ist vielfältig engagiert, etwa als Mitglied im Musikverein Sarleinsbach, Sängerin im Jugendchor S(w)inging Acts, Mitglied im Kinderliturgieteam der Pfarre Sarleinsbach sowie im Kinderchorleiterinnen-Team oder als Gruppenleiterin bei der Katholischen Jungschar Sarleinsbach. Damit überzeugte sie bei der Vergabe und darf sich nun über einen freien Heimplatz freuen.

Unterstützung für Studierende

„Es freut mich, dass dieses Stipendium, mit dem Studierende aus Oberösterreich eine finanzielle Unterstützung für ihre Studienzeit erhalten, vergeben wird. Herzliche Gratulation der Stipendiatin, ich wünsche ihr für ihr weiteres Studium bzw. für die berufliche Laufbahn viel Erfolg“, sagte LH a.D. Josef Pühringer bei der symbolischen Übergabe.

Die Kosten für den Heimplatz trägt die Österreichische Jungarbeiterbewegung, die im Dezember 2011 einstimmig beschlossen hat, als Dank für vielfältige Unterstützung für die studierende Jugend ein „Dr. Josef Pühringer-Stipendium“ einzurichten.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






10 Jahre S(w)inging Acts: Junge Sänger rüsten sich für großes Jubiläumskonzert

10 Jahre S(w)inging Acts: Junge Sänger rüsten sich für großes Jubiläumskonzert

LEMBACH. Seit zehn Jahren bereichern die S(w)inging Acts die Chorlandschaft, wobei die jungen Sänger bereits weit über die Bezirksgrenzen hinaus auf sich aufmerksam gemacht haben. Das Jubiläum ... weiterlesen »

Abgestufter Wiesenbau ist Lösungsweg für eine nachhaltige Bewirtschaftung im Grünland

Abgestufter Wiesenbau ist Lösungsweg für eine nachhaltige Bewirtschaftung im Grünland

AIGEN-SCHLÄGL/OÖ. Eine optimale Bewirtschaftung des Grünlands wird durch den Klimawandel und den Engerlingbefall immer wichtiger. Eine Möglichkeit für die nachhaltige Bewirtschaftung ... weiterlesen »

Vorprojekt ist nächster Schritt zur Realisierung des Bezirkshallenbades

Vorprojekt ist nächster Schritt zur Realisierung des Bezirkshallenbades

ROHRBACH-BERG. Der Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung den Auftrag für das Vorprojekt zum Bezirkshallenbad vergeben. weiterlesen »

Landjugend Putzleinsdorf holt Bronze beim 4er-Cup-Bundesfinale

Landjugend Putzleinsdorf holt Bronze beim 4er-Cup-Bundesfinale

PUTZLEINSDORF. Gleich mit zwei Mannschaften ging die Landjugend Putzleinsdorf beim Bundesentscheid im 4er-Cup in Osttirol an den Start. Und die amtierenden Landessieger und Vize-Landessieger hatten ... weiterlesen »

Elite der Zillenfahrer traf sich in Untermühl

Elite der Zillenfahrer traf sich in Untermühl

ST. MARTIN. 83 Zillenbesatzungen aus ganz Oberösterreich kämpften bei harten Wetterbedingungen beim Hubert Huemer-Gedenkrennen in Untermühl um die Stockerlplätze. weiterlesen »

St. Martiner Tenniscracks jubeln über zwei Aufstiege

St. Martiner Tenniscracks jubeln über zwei Aufstiege

ST. MARTIN. Ungeschlagen kürten sich die Tenniscracks vom UTC St. Martin zum Meister in der Bezirksklasse Nord. weiterlesen »

Springers siegten im Doppelpack beim Panoramalauf

Springers siegten im Doppelpack beim Panoramalauf

ALTENFFELDEN. Prachtvolles Laufwetter und bekannte Siegerbilder gab es beim 21. Generali Panoramalauf in Altenfelden. weiterlesen »

Zwölf Vorreiter-Gemeinden bringen mehr Natur in den öffentlichen Grünraum

Zwölf Vorreiter-Gemeinden bringen mehr Natur in den öffentlichen Grünraum

AIGEN-SCHLÄGL/BEZIRK. Auf dem Weg zu mehr ökologischem Gemeindegrün haben die ersten zwölf Gemeinden jetzt die Natur im Garten-Plaketten überreicht bekommen. Acht davon liegen ... weiterlesen »


Wir trauern