Tödlicher Unfall: 64-Jähriger auf der Straße liegend von PKW überfahren (Update 7.3., 13.00 Uhr)

Hits: 2350
Foto: Weihbold
Onlineredaktion Tips Onlineredaktion Tips, Tips Redaktion, 07.03.2021 09:11 Uhr

ANDORF. Ein tragischer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstagabend im Gemeindegebiet von Andorf: Eine 27-jährige Lenkerin überfuhr mit ihrem PKW einen auf der Straße liegenden 64-Jährigen. Der Mann starb an seinen Verletzungen. 

Die 27-Jährige fuhr mit ihrem Auto gegen 21.45 Uhr auf der L1135 in Richtung Andorf. Aus noch ungeklärter Ursache lag auf der Fahrbahn ein 64-Jähriger, der zuvor von einer 29-Jährigen nach Hause gebracht worden und im Bereich der Unfallstelle ausgestiegen war.

Wie die Polizei informierte, ließ die 29-Jährige den Mann mit eingeschalteter Warnblinkanlage aussteigen und fuhr anschließend etwa 150 Meter weiter, um ihr Fahrzeug zu wenden. Als sie wieder zur Unfallstelle zurückkam, war der 64-Jährige vom PKW der 27-Jährigen überrollt worden. In dem Fahrzeug befanden sich noch zwei weitere Personen.

Der 64-Jährige erlitt bei dem Unfall tödliche Verletzungen. Die genauen Unfallsumstände werden noch ermittelt.

Kommentar verfassen



Weiterbildung in Schmiedetechniken

SCHÄRDING. In der Berufsschule Schärding fand wieder ein Kurs in Schmiedetechniken statt, um die Pädagogen auf den neuesten Stand in Schmiedetechniken zu bringen.

Caritas koordinierte in Engelhartszell Impfstraße für Menschen mit Beeinträchtigungen

ENGELHARTSZELL. Im Auftrag vom Land OÖ organisierten die Caritas-Mitarbeiter von invita in Engelhartszell die Impfstraße für Menschen mit Beeinträchtigungen aus dem Bezirk Schärding. ...

Maibaum aus Wernstein für Barockstadt Schärding

SCHÄRDING. Am 30. April wurde der Maibaum der Stadt Schärding am Schärdinger Stadtplatz aufgestellt. Organisiert wurde der Maibaum vom Lions-Club Schärding-Pramtal. Der 32 Meter hohe ...

Bezirkshauptmannschaft Schärding erlässt Waldbrandschutz-Verordnung

SCHÄRDING. Die Bezirkshauptmannschaft Schärding hat, wie in den letzten Jahren auch schon, zum Schutz vor Waldbränden die Waldbrandschutz-Verordnung 2021 erlassen.

Schärdinger halten auch in schweren Zeiten zusammen

SCHÄRDING. Die Barockstadt hat während der Pandemie bewiesen, wie wichtig Zusammenhalt ist. Darauf ist Schärdings Bürgermeister Franz Angerer sehr stolz.

„Die Leute sehnen sich nach Veranstaltungen“

ZELL. Die Pramtaler Sommeroperette gehört zu den kulturellen Highlights des Innviertels. Heuer wird im tollen Ambiente des Schlosses Zell an der Pram das Stück „Gräfin Mariza“ aufgeführt. Ein großer ...

Neue Zillenfahrer im Bezirk Schärding ausgebildet

BEZIRK SCHÄRDING. Vom Bezirks-Feuerwehrkommando Schärding wurde eine Wasserdienst-Grundausbildung unter Einhaltung aller Sicherheits- und Hygienemaßnahmen für alle Feuerwehren des ...

Juwelier aus Schärding baut sich während Corona zweites Standbein auf

SCHÄRDING. Juwelier Adi Karl aus Schärding hat die Coronakrise genutzt und dank der Hilfe seines Freundes und Marketing-Experten Joachim Schnaitter einen Onlineshop eröffnet. Der Erfolg gibt den beiden ...