Mann stürzt in Schärding von Gerüst

Hits: 699
Symbolbild: Wodicka
Elena Auinger Elena Auinger, Tips Redaktion, 14.04.2021 07:50 Uhr

SCHÄRDING. Bei Verputzarbeiten bei einem Wohngebäude stürzte ein 31-Jähriger in Schärding von einem Gerüst rund zweieinhalb Meter in die Tiefe.

Ein 31-jähriger deutscher Staatsbürger aus dem Bezirk Schärding war am 13. April 2021 gegen 15.25 Uhr bei einem Wohngebäude in Schärding mit Verputzarbeiten beschäftigt. Dabei befand sich der Arbeiter auf einem Gerüst in etwa zweieinhalb Metern Höhe. Vermutlich aus Unachtsamkeit stürzte der Mann durch den geöffneten Durchstieg des Gerüstes in die Tiefe. Er wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung durch den Notarzt in das Krankenhaus Schärding gebracht.

Kommentar verfassen



Leichtathletin Marie Angerer hat viel vor

SCHÄRDING. Die 14-jährige Marie Angerer, Schülerin der Sportmittelschule in Schärding, gehört zu den größten Nachwuchshoffnungen der Sport­union IGLA long life.

Viele Projekte stehen auf der Agenda

SCHÄRDING. In der Stadt Schärding stehen in den kommenden Wochen und Monaten zahlreiche wichtige Projekte auf dem Programm.

Weiterbildung in Schmiedetechniken

SCHÄRDING. In der Berufsschule Schärding fand wieder ein Kurs in Schmiedetechniken statt, um die Pädagogen auf den neuesten Stand in Schmiedetechniken zu bringen.

Caritas koordinierte in Engelhartszell Impfstraße für Menschen mit Beeinträchtigungen

ENGELHARTSZELL. Im Auftrag vom Land OÖ organisierten die Caritas-Mitarbeiter von invita in Engelhartszell die Impfstraße für Menschen mit Beeinträchtigungen aus dem Bezirk Schärding. ...

Maibaum aus Wernstein für Barockstadt Schärding

SCHÄRDING. Am 30. April wurde der Maibaum der Stadt Schärding am Schärdinger Stadtplatz aufgestellt. Organisiert wurde der Maibaum vom Lions-Club Schärding-Pramtal. Der 32 Meter hohe ...

Bezirkshauptmannschaft Schärding erlässt Waldbrandschutz-Verordnung

SCHÄRDING. Die Bezirkshauptmannschaft Schärding hat, wie in den letzten Jahren auch schon, zum Schutz vor Waldbränden die Waldbrandschutz-Verordnung 2021 erlassen.

Schärdinger halten auch in schweren Zeiten zusammen

SCHÄRDING. Die Barockstadt hat während der Pandemie bewiesen, wie wichtig Zusammenhalt ist. Darauf ist Schärdings Bürgermeister Franz Angerer sehr stolz.

„Die Leute sehnen sich nach Veranstaltungen“

ZELL. Die Pramtaler Sommeroperette gehört zu den kulturellen Highlights des Innviertels. Heuer wird im tollen Ambiente des Schlosses Zell an der Pram das Stück „Gräfin Mariza“ aufgeführt. Ein großer ...