Bayern gratulieren Engelhartszell zum Schütz-Museum

Hits: 151
Elena Auinger Elena Auinger, Tips Redaktion, 04.07.2020 11:40 Uhr

ENGELHARTSZELL. Bei einem Treffen des Europa- und Tourismus-Landesrates Markus Achleitner mit dem damaligen Passauer Landrat Franz Meyer im vergangenen Jahr in Engelhartszell nahm auch Professor Josef Schütz, einer der anerkanntesten Galeristen Österreichs teil. Im Laufe des Abends vereinbarten der Landrat und der Galerist für 2020 eine große Ausstellung in der Landkreis-Galerie auf Schloss Neuburg in der Nähe von Passau, die nun unter dem Titel „Werner Berg in Bayern“ eröffnet werden konnte.

Der Kurator der Ausstellung, Josef Schütz wies in seiner Eröffnungsansprache darauf hin, dass er Werke von Berg schon mehrfach international präsentieren konnte, so in Peking, Shanghai und Macao. Er freue sich daher auf diese große Ausstellung in Bayern.

Passaus Landrat Raimund Kneidinger betonte, dass es sich heuer um die erste Ausstellung der Landkreisgalerie handle und es für ihn als neuen Landrat die erste Eröffnung einer großen Kulturveranstaltung sei. Bayerns Kulturminister Bernd Sibler, der mit seiner Anwesenheit die Vernissage besonders auszeichnete, begrüßte die zahlreichen Gäste aus Österreich mit sichtbarer Freude darüber, dass die Grenzen zwischen den befreundeten Nachbarländern nun wieder geöffnet sind.

Gratulation zum Museum

Die Bayern gratulierten den anwesenden Engelhartszellern mit Bürgermeister Roland Pichler zum Privatmuseum, mit dessen Bau Schütz noch heuer in Engelhartszell beginnen wird. Sie machten auch kein Geheimnis daraus, dass sie dieses Museum mit Werken von Klimt, Schiele, Berg und anderen bedeutenden österreichischen Malern sehr gerne auch in Bayern gesehen hätten. Die Ausstellung auf der Neuburg läuft bis 2. August 2020 und ist jeweils von Dienstag bis Sonntag von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kellerbierfest in Schärding

SCHÄRDING. Am Freitag, 28. und Samstag, 29. August (jeweils ab 19 Uhr, Einlass ab 17 Uhr ) findet im Seilergraben in Schärding das beliebte Kellerbierfest statt.

Internationales Jazzfestival in Diersbach

DIERSBACH. Zum bereits 35. Mal geht das Internationale Inntöne-Jazzfestival in Diersbach über die Bühne. Das mit vielen Musikstars gespickte Event findet von Freitag, 14. bis Sonntag, 16. ...

Weyland spendet 30.000 Schutzmasken an Oberösterreichs Ärzte

ST. FLORIAN. Gute Wirtschaftsbeziehungen der Weyland GmbH ermöglichten die Lieferung von 30.000 FFP2-Schutzmasken an Oberösterreichs Ärzte.

Schärdinger Florianijünger haben ihre Grundausbildung abgeschlossen

SCHÄRDING. Die schon im Winter begonnene – und durch Corona unterbrochene – Grundausbildung in der Feuerwehr Schärding konnte nun mit der Abschlussübung fertiggestellt werden. ...

Schärding sagt „AdieuÖl“

SCHÄRDING. Die Stadtgemeinde Schärding ist eine der ersten Partnergemeinden von „AdieuÖl“.

Tourismusverein Schärding: Sara Schneider folgt auf Sandra Kobleder

SCHÄRDING. Sara Schneider übernimmt ab 1. September die Büroleitung des Tourismusvereins Schärding.

Ferienbetreuung der Kinderfreunde: eine Erleichterung für viele Eltern

INNVIERTEL. Die Kinderfreunde Region Innviertel bieten bereits das fünfte Jahr in Folge für Firmen eine Betreuung für die Kinder ihrer Mitarbeiter an

Waldkirchnerin schreibt Kinderbuch

WALDKIRCHEN. Die Wahl-Waldkirchnerin Renate Skola hat mit dem Kinderbuch „Schlaf schön ein Geschichten“ ihr Erstlingswerk veröffentlicht.