Freitagsgebete der Muslime finden in Pfarrheimen im Bezirk statt

Hits: 102
Omer Tarabic Omer Tarabic, Tips Redaktion, 23.10.2020 14:48 Uhr

BEZIRK. Nach 574 Tagen konnten Muslime aus dem Bezirk Schärding wieder ein Freitagsgebet durchführen. Dies ist nur möglich, weil Pfarren aus dem Bezirk dem Kulturverein ihre Räumlichkeiten zur Verfügung stellen.

„Wir sind sehr dankbar, dass wir nun die Gelegenheit haben, unsere Freitagsgebete in unserem Bezirk durchzuführen“, berichtet Osman Celik, Obmann des Türkisch-Islamischen Vereins für kulturelle und soziale Zusammenarbeit im Bezirk Schärding. In den vergangenen fast zwei Jahren war dies im Vereinsheim in Schärding nicht möglich, da dieses von den Behörden geschlossen wurde. „Unser Dank geht vor allem an Martin Brait von den Dekanaten Andorf und Schärding, der uns sehr unterstützt und die Idee ins Leben gerufen hat“, informiert Celik.

Zell und Andorf

Derzeit finden die Gebete im Pfarrheim in Zell an der Pram statt. Ab November dürfen die Muslime freitags die Räumlichkeiten der Pfarre Andorf benützen. „Die Katholische Kirche begegnet dem Islam mit Respekt. Der Islam ist eine anerkannte Religionsgemeinschaft in Österreich mit dem Recht auf öffentliche Religionsausübung“, berichtet Martin Brait.

Vereinsheim gesucht

Die Aktion soll laut Celik keine Dauerlösung sein. „Die Pfarren zeigen sich solidarisch und öffneten uns ihre Türen. Dieses ist aber nur vorübergehend gedacht, bis wir wieder unser Vereinsheim benutzen dürfen beziehungsweise ein neues haben.“

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Verkehrsunfall in Andorf - Lenker blieben unverletzt

ANDORF. Zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden an zwei Personenkraftwagen wurde die Feuerwehr Andorf in den Mittagsstunden des 2. Dezember 2020 in die Teuflauer Landesstraße L1128 alarmiert. ...

Weihnachtliche Lichtblicke in der Barockstadt Schärding

SCHÄRDING. Heuer schmückt den Schärdinger Stadtplatz ein wunderschöner Christbaum, der direkt aus Schärding aus dem Peter-Rosegger-Weg kommt und der Stadt von einem großzügigen ...

ÖTB Turnverein und Stadt Schärding sorgen mit Fitness-Parcours für Bewegung im Lockdown

SCHÄRDING. Sport und Bewegung sind gerade in Zeiten einer Gesundheitskrise besonders wichtig. Auch in Zeiten des Lockdowns ist es daher erlaubt, das Haus zu verlassen, um sich sportlich zu betätigen, ...

PKW überschlug sich: 18-Jährige verletzt

EGGERDING. Eine 18-jährige Autofahrerin aus dem Bezirk Schärding wurde bei einem Verkehrsunfall in Eggerding verletzt. 

Auszeichnung „Junge Gemeinde“ für Zell an der Pram

ZELL. Bereits zum 4. Mal wurde die Gemeinde Zell an der Pram vom LandesJugendReferat mit dem Qualitätszertifikat „Junge Gemeinde“ ausgezeichnet.

Andreas Heinzl wurde in den Bundesvorstand der Landjugend gewählt

ALTSCHWENDT. Andreas Heinzl aus Altschwendt wurde in den Bundesvorstand der Landjugend gewählt.

Erfolgreiche Saison 2020 für den CLR Sauwald

ST. ROMAN. Eine kurze und intensive Saison neigt sich für den ClubLaufRad Sauwald dem Ende zu. Das Saisonhighlight schlechthin war der Sieg im 2er Team beim Race Around Austria durch Amadeus Cosimo ...

Erster Jahrgang Fach-Sozialbetreuer für Altenarbeit fertig ausgebildet

ANDORF. Vergangenes Jahr wurde an der Landwirtschaftlichen Fachschule Andorf ein vierter Jahrgang zur Ausbildung von Sozialbetreuern für Altenarbeit gestartet. Die ersten Schülerinnen haben ihre ...