„Kopf hoch“ in Andorf

Hits: 346
Omer Tarabic Tips Redaktion Omer Tarabic, 01.07.2022 13:23 Uhr

ANDORF. Am Biobauernhof von Nora und Peter Mayer in Andorf findet am Freitag, 8. und Samstag, 9. Juli ab 19 Uhr das Event „Kopf hoch“ statt.

 

Feiern. Nähe. Distanz. Was sich anhört wie Gegensätze zieht sich als Roter Faden durch das Programm der Veranstaltung Kopf hoch in Andorf. Simon Mayer und seine teils schon bekannten und teils auch neuen Spielpartner kehren am 8. und 9 Juli  für ein buntes Programm bestehend aus Tanz, Musik, einer Ausstellung und Workshops nach Andorf zurück. Inspiriert durch Begegnungen in Form von Spaziergängen während der Pandemie und Telefonaten in Zeiten, in denen Distanz eingehalten werden musste, formierte sich die Idee und auch die Sehnsucht, die künstlerischen Arbeiten der letzten zehn Jahre in Ausschnitten und erstmals als Open Air Event zu zeigen. Bereichert wird diese Rückschau durch neu entwickelte Tanzvorstellungen. Auch musikalisch machen die Performer rund um Simon Mayer eine Zeitreise durch die letzten zehn Jahre. In Form eines Outdoor-Konzertes werden Lieder aus den Bühnenstücken wie Oh, Magic oder Sons of Sissy präsentiert.

 Kinderworkshop

Begleitend zum Event findet am Samstag, 2. Juli ein Kindertanzworkshop Simon Mayer in der Musikschule Esternberg statt. Die Workshops beginnen um 9.30 Uhr und um 11Uhr Tags und dauern rund eineinhalb Stunde. Am Sonntag, 3. Juli wird von 18 bis 20 Uhr am Biohof Mayer ein Bewegungsworkshop für Erwachsene durchgeführt. Anmeldungen für das Event und die Workshops sind unter production@simonmayer.at oder telefonisch unter 06642263526 möglich. Alle Veranstaltungen stehen unter dem Motto „pay as you can“ – Besucherbestimmen den Eintrittspreis selbst und zahlen, was sie können.

 

 

 

Kommentar verfassen



Feldcross in Mayrhof

MAYRHOF. In Mayrhof ging zum dritten Mal das Feldcross über die Bühne.

Erfolgreiche Jahnwanderung des Turnvereins Taufkirchen

TAUFKIRCHEN. Die heurige Jahnwanderung wurde vom Neumarkter Turnverein veranstaltet und führte den Turnverein Taufkirchen nach Aigen bei Kallham – mit einer Wanderstrecke von „lediglich“ 22 Kilometern ...

Kinderolympiade der Sportunion St. Florian am Inn

ST. FLORIAN AM INN. Nach zweijähriger Pause lautete das Motto der Sportunion St. Florian am Inn: endlich wieder Kinderolympiade.

Tennis-Jugendbezirksmeisterschaft in Kopfing

KOPFING. Beim UTC Hamedinger fand die Jugendbezirksmeisterschaft statt. Bei den Spielen in Kopfing duellierten sich 20 Kinder und Jugendliche um die einzelnen Plätze, dabei zeigte die Jugend von heute ...

Slaby und Pasch holten sich Bezirksmeister-Titel im Tennis

BEZIRK. 81 Teilnehmer aus 21 Vereinen nahmen an der diesjährigen Tennis-Bezirksmeisterschaft, die in Raab durchgeführt wurde, teil.

Zeller setzt sich für den Erhalt der Streuobstwiesen ein

ZELL. Mit dem neuen Tourismus-Inkubator fördern und beraten das Wirtschafts- und Tourismusressort des Landes, die oö. Standortagentur Business Upper Austria, Oberösterreich Tourismus und ...

Sommerbetreuung in Schärding

SCHÄRDING. Dank einer Kooperation der Gemeinden Schärding, Brunnenthal und St. Florian, konnte auch heuer wieder eine Sommerbetreuung für Volksschüler und Kindergartenkinder angeboten werden.

Stadl feierte Radrennen, Orgelweihe und 40. Kirtag

ENGELHARTSZELL. Im Engelhartszeller Höhenort Stadl wurde wieder einmal kräftig gefeiert. Am Sonntag ging das schon traditionelle Bergrennen von der Straßenmeisterei Engelhartszell bis zur Kirche nach ...