Punschstand der Feuerwehr Hub

Omer Tarabic Tips Redaktion Omer Tarabic, 30.11.2022 15:56 Uhr

ST. MARIENKIRCHEN. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Hub (Gemeinde St. Marienkirchen) organisiert am Samstag, 3. Dezember ab 14 Uhr beim Feuerwehrhaus einen Punschstand.

Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt. Auch der Nikolaus schaut vorbei und hat kleine Geschenke für die Kinder mit. Der Erlös der Veranstaltung geht an die Jugendgruppe der Feuerwehr Hub.

Kommentar verfassen



Polizisten erkannten alten „Bekannten“ ohne Führerschein im Straßenverkehr wieder

ENZENKIRCHEN/ ST. WILLIBALD. Einen alten „Bekannten“ haben Polizisten aus Andorf zufällig im Straßenverkehr wiedererkannt. Und weil sie wussten, dass der Mann keinen Führerschein mehr hat, wollten ...

Drei Autos auf der B137 in St. Florian am Inn ineinander gekracht

ST. FLORIAN AM INN. Auf der B137 in St. Florian am Inn sind im Bereich Pramerdorf am Samstagvormittag drei Autos ineinander gekracht. Mindestens eine Person wurde ersten Angaben zufolge verletzt. ...

„Kooperationen wichtiger denn je“

SCHÄRDING. Die Baubranche steht vor großen Herausforderungen. Sollten die Umsätze einbrechen, dann wären laut Florian Grünberger, Schärdings WKO-Bezirksstellenobmann, die ...

Feuerwehren aus dem Bezirk durch Schneefälle gefordert

SCHÄRDING. Die gestern früh (2. Februar) eingesetzten Schneefälle haben die Feuerwehren im Bezirk Schärding massiv gefordert. 

Niedrigste Arbeitslosenquote seit 30 Jahren

SCHÄRDING. 1.567 Personen (409 Frauen / 1.158 Männer) waren mit Ende Jänner 2023 im Bezirk Schärding auf Arbeitsuche. Weitere 252 nahmen an einer Schulung teil. Mit für diese Jahreszeit relativ niedrigen ...

Mann aus Bayern bei Unfall in St. Marienkirchen bei Schärding verletzt

ST. MARIENKIRCHEN BEI SCHÄRDING. Ein Mann aus Bayern ist am Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall in St. Marienkirchen bei Schärding verletzt worden. Notarzt und Rettung brachten ihn nach Schärding ...

Brief ans Christkindl: Fast alle Wünsche erfüllt

SCHÄRDING. Firmen, Privatpersonen und die FPÖ Stadt Schärding haben im Dezember die Aktion „Brief ans Christkind“ durchgeführt, die erfolgreicher als erwartet verlief.

Informativer Neujahrsempfang 2023

ESTERNBERG. Nach dreijähriger Corona-bedingter Zwangspause lud Esternbergs Bürgermeister Rudolf Haas die Gewerbetreibenden und alle Vertreter des öffentlichen Lebens sowie die Nachbarbürgermeister ...