Dienstag 20. Februar 2024
KW 08


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Rainbacher Winterwanderfreunde sammelten für den guten Zweck

Rosina Pixner, 12.02.2024 09:31

RAINBACH. „Wandern, feiern und dabei Gutes tun“ war das Motto der Winterwanderfreunde Rainbach“. Die siebenköpfige Männertruppe, die seit Jahrzehnten eine enge Freundschaft verbindet, machte sich wieder auf den Weg. Diesmal auch noch für den guten Zweck.

(hinten v. l.): Josef Hauzinger, Anna Klausmann mit Felix und Samuel, Norbert Schmid; (vorne v. l.): Lorenz Klausmann und Walter Ablinger (Foto: privat)
(hinten v. l.): Josef Hauzinger, Anna Klausmann mit Felix und Samuel, Norbert Schmid; (vorne v. l.): Lorenz Klausmann und Walter Ablinger (Foto: privat)

Pro gewanderten Kilometer spendete jeder Wanderer zwei Euro an eine junge Familie aus der Gemeinde. Lorenz Klausmann sitzt seit vergangenen Sommer durch eine Verkettung unglücklicher Umstände im Rollstuhl. Die Wanderfreunde übergaben dem Familienvater 800 Euro. „Die schlussendliche Summe wurde von uns noch einmal aufgerundet. Wir verstehen uns aufgrund der jahrelangen Freundschaft quasi blind. Es war daher für jeden von uns eine Selbstverständlichkeit, der jungen Familie aus unserer Gemeinde unter die Arme zu greifen“, sagt der Weltklasse-Handbiker Walter Ablinger aus Rainbach, der ebenfalls seit 25 Jahren im Rollstuhl sitzt.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Innovativer Fahrdienst mit toller Zwischenbilanz

Innovativer Fahrdienst mit toller Zwischenbilanz

TAUFKIRCHEN. In seiner Form einzigartig wurde vor fünf Jahren in Taufkirchen der soziale Fahrdienst „Taufkirchen Mobil“ ins Leben gerufen. ...

Tips - total regional Alexander Kobler
Ära beim Seniorenbund in Raab endet

Ära beim Seniorenbund in Raab endet

RAAB. Nach über 28 Jahren im Vorstand und 16 Jahren als Obmann beim Seniorenbund Raab übergibt Willi Bernauer sein Amt an Franziska Remlinger. ...

Tips - total regional Alexander Kobler
Westernstadt: Pullman City sperrt im April wieder auf

Westernstadt: Pullman City sperrt im April wieder auf

EGING. Nach dem verheerenden Großbrand im Jänner hat die auch im Innviertel sehr beliebte Westernstadt „Pullman City“ in Eging am See im ...

Tips - total regional Alexander Kobler
Judoka mit starken Leistungen

Judoka mit starken Leistungen

ORT/BEZIRK SCHÄRDING. Bei der ersten Auflage der „Burgkirchner Open“ präsentierten sich die jungen Athleten vom Judoverein Ort, zu dem ...

Tips - total regional Alexander Kobler
Glasner heuert bei Premier-League-Club an

Glasner heuert bei Premier-League-Club an

RIEDAU. Der erfolgreiche Riedauer Fußballtrainer Oliver Glasner hat einen neuen Verein gefunden. Der 49-Jährige trainiert ab sofort das abstiegsbedrohte ...

Tips - total regional Alexander Kobler
39 Teilnehmer bei Funklehrgang

39 Teilnehmer bei Funklehrgang

SCHÄRDING. 39 Teilnehmer von den Feuerwehren aus dem Bezirk Schärding stellten sich jüngst dem Funklehrgang. Es war der letzte vor der Überarbeitung ...

Tips - total regional Alexander Kobler
Mesi holt Gold und Silber bei Staatsmeisterschaften

Mesi holt Gold und Silber bei Staatsmeisterschaften

ANDORF. Bei den U18 Staatsmeisterschaften in Linz holte sich Julian Mesi von der Sportunion IGLA long life den Titel über 1.500 Meter und zugleich ...

Tips - total regional Alexander Kobler
Freude und Wehmut: Nach 35 Jahren schließt Ernst Schmierer sein Geschäft photo_library

Freude und Wehmut: Nach 35 Jahren schließt Ernst Schmierer sein Geschäft

SCHÄRDING. Seit 1988 hatte Ernst Schmierer zusammen mit seiner Frau Helga sein Geschäft für Tennis-Sport und Herrenmode in der Schärdinger ...

Tips - total regional Alexander Kobler