Worldwide Candle Lighting am Klinikum Schärding: Gedenkfeier für verstorbene Kinder

Hits: 194
Elena Auinger Elena Auinger, Tips Redaktion, 07.12.2019 10:54 Uhr

SCHÄRDING. Auf der ganzen Welt sind Menschen am zweiten Sonntag im Dezember eingeladen, um 19 Uhr eine Kerze anzuzünden, um allen verstorbenen Kindern zu gedenken. Auch in der Kapelle des Klinikums Schärding wird anlässlich des sogenannten „Worldwide Candle Lighting“ am Sonntag, 8. Dezember, um 19 Uhr, eine Gedenkfeier veranstaltet.

Etwa jede fünfte Schwangerschaft endet vor dem vierten Monat. Viele Eltern stehen nach einem derartigen Erlebnis unter Schock. „Ab dem Tag, an dem eine Frau von ihrer Schwangerschaft erfährt, lebt das Kind in den Gedanken“, erklärt Gabriele Dietrich, Klinische Seelsorge am Klinikum Schärding. Die Seelsorgerin hat zahlreiche Gespräche mit betroffenen Eltern geführt und weiß, dass jeder Mensch anders mit dem Verlust umgeht. Einige lassen Trauer nicht zu und überspielen beziehungsweise bagatellisieren den Vorfall, andere wiederum fallen in ein tiefes Loch. „Bei der Gedenkfeier kommen Betroffene zusammen. Zu sehen, dass man mit seinem Schmerz und seiner Trauer nicht alleine ist, kann sehr hilfreich sein. Wir laden dazu alle Eltern ein, die eine Früh- oder Totgeburt hatten oder deren Kind in der ersten Zeit verstorben ist“, so die Expertin.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Landesmeister im Plattenwerfen

ENZENKIRCHEN. Bei den in Enzenkirchen ausgetragenen Landesmeisterschaften im Plattenwerfen ging der Titel an die Moarschaft Enzenkirchen 1 vom Plattenwerfverein Enzenkrichen.

Lehrgang „Junge Pflege“ wird heuer erstmals auch in Andorf durchgeführt

ANDORF. Mit dem Start des Pilotlehrgangs „Junge Pflege“ im Herbst 2018 wurde es Jugendlichen erstmals ermöglicht, direkt nach dem Pflichtschulabgang eine Ausbildung als Fach-Sozial-Betreuer Altenarbeit ...

„Trittsicher und beweglich“ - Sturzprävention im Alter

SCHÄRDING. Die Gesunde Gemeinde Schärding lädt zum Kurs „Trittsicher und beweglich“. 

Pensionist bei Auffahrunfall verletzt

RAAB/ST. WILLIBALD. Bei einem Auffahrunfall an der Kreuzung der L1134 mit der Gautzhamer Gemeindestraße wurde am Samstagvormittag ein 71-Jähriger schwer verletzt. 

Goldmedaille für Christina Gangl

SIGHARTING. Die 14-jährige Christina Gangl, Athletin der Sportunion IGLA long life, hat den Speerwurf-Staatsmeistertitel in der Kategorie U16 gewonnen. 

Dorf an der Pram will im Derby gegen Esternberg Negativlauf stoppen

BEZIRK. SK Schärding kann gegen den FC Braunau die Siegesserie ausbauen. In Esternberg geht das Derby zwischen der Union Esternberg und der Union Dorf an der Pram über die Bühne.

Stadtgemeinde Schärding für „Energy Globe Award“ nominiert

BEZIRK. Die besten Umweltprojekte des Landes Oberösterreich werden wieder im Rahmen des Energy Globe prämiert. Die Preisverleihung findet heuer am 29. September statt. Noch bis Freitag, 18. September, ...

Verkehrsregler ausgebildet

BEZIRK. Im Zuge der Ausbildungsreihe des Bezirkes Schärding führte der Abschnitt Schärding eine Verkehrsregleraus- und weiterbildung durch.