Lebenscafé für Trauernde in Schärding

Hits: 72
Elena Auinger Tips Redaktion Elena Auinger, 11.06.2022 11:00 Uhr

SCHÄRDING. Das Lebenscafé für Trauernde hat seine Türen geöffnet. Nächster Termin ist am Samstag, 18. Juni von 9 bis 11 Uhr im FIM Schärding - Zentrum Tummelplatz.

Nach dem Verlust einer vertrauten oder nahestehenden Person, hilft die Kommunikation mit gleichgesinnten Menschen, um neuen Mut zu schöpfen. Jeden dritten Samstag im Monat findet dazu das Lebenscafé des Roten Kreuzes Schärding mit Kaffee und Kuchen statt.

Der Tod eines Elternteiles, von Geschwistern oder naher Angehöriger stellt für die Betroffenen eine besondere Belastungssituation dar. Je nach Alter, Persönlichkeit und Lebenssituation sind die Reaktion auf den Verlust eines Menschen sehr unterschiedlich. „In den gemeinsamen Gesprächen kann man sich der jeweiligen Situation annähern und unterstützt durch unsere geschulten, ehrenamtlichen Trauerbegleiter das Erlebte besprechen“ so Andrea Hartinger, Rotes Kreuz Hospizkoordinatorin für den Bezirk Schärding. Dieser Service des Roten Kreuzes ist kostenlos.

Lebenscafé für Trauernde

Samstag, 18. Juni 2022 von 9 bis 11 Uhr FIM Schärding – Zentrum Tummelplatz (Tummelplatzstraße 7, 4790 Schärding)

Weitere Termine: 16. Juli 2022, 20. August 2022

Kommentar verfassen



Bei der IKG in der Schlossgalerie geht's „drunter und drüber“

SCHÄRDING. Die Innviertler Künstlergilde ist nach einjähriger Pause wieder Gast in der Schlossgalerie Schärding. Drei Malereipositionen prallen hier aufeinander. Es geht förmlich „Drunter & ...

Nachtwanderer auf sagenhaften Wegen in Zell an der Pram

ZELL, RIEDAU. Die ÖVP Ortsgruppen Riedau und Zell an der Pram luden zur traditionellen Nachtwanderung ein. 

Ausstellung „Drunter und Drüber“

SCHÄRDING. Die Innviertler Künstlergilde ist nach einjähriger Pause wieder Gast in der Schlossgalerie Schärding. Drei Malereipositionen prallen hier aufeinander. Es geht förmlich „Drunter und Drüber“. ...

2 Freigänger der JA Suben wurden zu wichtigen Zeugen eines Diebstahls

BEZIRK SCHÄRDING. Zwei Insassen der Justizanstalt Suben wurden am 12. August gegen 10.30 Uhr zu wichtigen Zeugen eines Diebstahls.

Zukunftsprojekt: Glasfaser für die gesamte Gemeinde

MÜNZKIRCHEN. In der Sauwaldgemeinde Münzkirchen ist viel los. Tips sprach mit SP-Bürgermeister Helmut Schopf über abgeschlossene und zukünftige Projekte in der Gemeinde.

Schärdinger Golfstadtmeister ermittelt

SCHÄRDING. Die sechste Auflage der Schärdinger Golfstadtmeisterschaft ging am Celtic Golf Course in Taufkirchen an der Pram über die Bühne. Der Reinerlös der Veranstaltung wurde gespendet.

JVP fordert einheitliches Jugendtaxi-System für Oberösterreich

BEZIRK SCHÄRDING. Die JVP ist mit über 1000 Mitgliedern in 19 Ortsgruppen und 144 Funktionären die größte politische Jugendorganisation im Bezirk Schärding. Aktuell stellt sie 33 Junggemeinderäte. ...

Lebenscafe für Trauernde im Bezirk Schärding

BEZIRK SCHÄRDING. Der Tod eines geliebten Menschen verändert das ganze Leben, denn Trauer hinterlässt tiefe Spuren. Oft macht sie auch sprachlos.