Zeller Faustballer steigen in die 1. Landesliga auf

Hits: 47
Omer Tarabic Omer Tarabic, Tips Redaktion, 25.10.2021 14:32 Uhr

ZELL. Erstmalig in der 53-jährigen Geschichte des Faustballvereins Zell an der Pram ist es gelungen, den Meistertitel der 2. Landesliga zu holen und den Aufstieg in die 1. Landesliga zu fixieren.

Zeller Faustballer spielten eine konstante Saison mit nur einer Niederlage. Im „Endspiel“ gegen die Trainingspartner aus Schärding ging es dann um alles. Die befreundete Schärdinger Mannschaft wollte der Heim-elf nicht den Sieg schenken und spielte groß auf. Die Zeller Boys hatten große Mühe, um sich in den Entscheidungssatz zu retten. In der Nervenschlacht hatte dann die Mannschaft rund um Hauptangreifer Andreas Rinner die glücklicheren Momente und konnte den Satz, das Spiel und die Meisterschaft für sich entscheiden. Somit dürfen die Innviertler in der kommenden Saison erstmals in Oberösterreichs höchster Spielklasse antreten.

Wer Interesse an Faustball hat, ist in Zell herzlich willkommen. Das Training für Kinder und Jugendliche findet jeden Freitag ab 17 Uhr, für Erwachsene jeden Freitag ab 19 Uhr in der Volksschule Zell statt. Anfänger und Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen.

 

Kommentar verfassen



Musikverein Riedau: Verdienstkreuz in Gold für ehemaligen Obmann

RIEDAU. Friedrich Raschhofer, ehemaliger Obmann des Musikvereins Riedau, bekam Verdienstkreuz in Gold verliehen.

Apfel – ein gesunder Snack für das Gehirn

ANDORF. Ein Apfel besteht zu rund 85 Prozent aus Wasser, ist sehr kalorienarm und erfrischend. Er enthält eine Menge gesundheitlich wertvoller Inhaltsstoffe. Ein Tag lang drehte sich in der Fachschule ...

Schärdinger feiert einen besonderen Tag – er wird 100 Jahre alt

SCHÄRDING. Der Schärdinger Anton Scheucher, Träger des „Silbernen Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich“, feiert im Dezember 2021 seinen 100. Geburtstag.

Karin Wallerstorfer-Rögl erhält Direktorinnen-Titel

SCHÄRDING. Der Raiffeisenverband OÖ hat an die Geschäftsleiterin der Raiffeisenbank Region Schärding Karin Wallerstorfer-Rögl den Titel „Direktorin“ verliehen.

SPÖ Bundesparteivorsitzende Rendi-Wagner dankte Schabetsberger für geleistete Arbeit

RIEDAU. Bei der GemeindevertreterInnenverband–Konferenz in St. Pölten wurde Bürgermeister. a. D. Franz Schabetsberger von SPÖ Bundesparteivorsitzende Pamela Rendi-Wagner für seine Arbeit beim Bundes ...

Spendenübergabe

Der achtsame und liebevolle Umgang mit unseren Verstorbenen ist unserer Pfarre ein großes Anliegen.

Pop-up-Impfstraße am Klinikum Schärding

SCHÄRDING. Am Klinikum Schärding befindet sich derzeit eine Pop-up-Impfstraße für COVID-Impfungen, die jeden Dienstag- und Mittwochnachmittag geöffnet hat. Dies ist ein zusätzliches Angebot zur öffentlichen ...

Bohrfest für gemeinsames Projekt von St. Marienkirchen und Eggerding

ST. MARIENKIRCHEN/EGGERDING. Die Gemeinden St. Marienkirchen bei Schärding und Eggerding haben vereinbart, dass die neue Wasserversorgungsanlage von Eggerding an das bestehende Leitungsnetz von St. Marienkirchen ...