Andreas Stuhlberger ist neuer Ortschef von Schalchen

Hits: 886
Sabrina Reiter Sabrina Reiter, Tips Redaktion, 21.10.2019 10:03 Uhr

SCHALCHEN. Nach dem Rücktritt von Stefan Fuchs im Juli wählten die Schalchner am vergangenen Sonntag einen neuen Bürgermeister. Die Wahl konnte Andreas Stuhlberger (SPÖ) im ersten Durchgang für sich entscheiden.

Schalchen wird auch weiterhin von einem roten Ortschef regiert. Andreas Stuhlberger, Spitzenkandidat der SPÖ, holte sich am vergangenen Sonntag, 20. Oktober, 52,47 Prozent der Stimmen und damit die absolute Stimmenmehrheit. Sein Mitstreiter Andreas Schmögl von der ÖVP holte 27,62 Prozent und Markus Klepp von der FPÖ 19,91 Prozent. Mit 73,72 Prozent war die Wahlbeteiligung sehr hoch. Die Neuwahl wurde erforderlich, weil Altbürgermeister Stefan Fuchs (SPÖ) nach 29 Jahren im Juli von seinem Amt zurücktrat.

Große Freude

Stuhlberger, der die Geschicke als amtsführender Vizebürgermeister leitete, ging selbst von einer Stichwahl aus, da ist die Freude über den Sieg im ersten Durchgang natürlich riesig. „Ich möchte alles so positiv weiterführen, wie es schon läuft. Schalchen steht gut da“, erklärt der 37-Jährige. Er möchte sich nun auf bereits laufende, aber auch neue Projekte konzentrieren, etwa die Volksschule, Infrastruktur, Wohnbau und die Wasserversorgung.

Miteinander forcieren

In Sachen Führungsstil steht für ihn das Miteinander an erster Stelle: „Ich werde gleich mit allen Fraktionen das Gespräch suchen und möchte diese gut einbinden.“ Außerdem möchte er einige Bürgerbeteiligungskonzepte umsetzen und die Mitarbeiter der Gemeinde noch mehr miteinbeziehen.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentare

  1. Hedi berer
    Hedi berer22.10.2019 18:13 Uhr

    Neuwahl SPÖ Bürgermeister Gratulation! - Gratulation!

Kommentar verfassen



Schwerer Unfall in Neukirchen

NEUKIRCHEN. Bei einem schweren Zusammenstoß zweier Autos in Neukirchen entstand an beiden beteiligten Autos Totalschaden und eine 45-Jährige wurde schwer verletzt.

Musikkapelle mit zwei Herbstkonzerten

MINING. Die Trachtenmusikkapelle Mining veranstaltet an zwei Abenden ihr traditionelles Herbstkonzert.

Sieg beim Geschichtenwettbewerb

BRAUNAU. Beim Geschichtenwettbewerb des Bundespräsidenten konnte sich eine Schülergruppe der HLW Braunau den Sieg sichern.

Preise der Uttendorfer Weihachtsgewinnaktion

HELPFAU-UTTENDORF. Im Rahmen ihres Weihnachtsgewinnspiels verlosen die Uttendorfer G'schäftsleut in diesem 98 Preise im Wert von gut 5.600 Euro.

Schickbauer als Obmann bestätigt

MARIA SCHMOLLN. Knapp 50 Mitglieder nahmen am diesjährigen Parteitag der OÖVP Maria Schmolln im Gasthaus Zöpfl teil.

46-Jähriger Vater betrieb Cannabis-Plantage

BEZIRK BRAUNAU. Bei Ermittlungen im Rahmen von Familienstreitigkeiten stieß die Polizei auf eine professionelle Cannabis-Plantage.

Thementag zur Organspende

BRAUNAU. Die drei Schülerinnen der HLW Braunau Melanie Damberger, Julia Hatheier und Julia Schlögl organisierten im Rahmen ihrer Diplomarbeit einen Vortrag an der Schule rund um das Thema Organspende. ...

In Braunau und Wildenau wurde narrische fünfte Jahreszeit eingeläutet

BRAUNAU/ASPACH. Schon vor dem 11.11. wurde in einigen Orten des Bezirks am Wochenende die Faschingszeit feierlich eingeläutet.