Familie bittet um Unterstützung bei Anschaffung teurer Hilfsmittel

Hits: 42
David Winkler-Ebner David Winkler-Ebner, Tips Redaktion, 14.12.2019 10:01 Uhr

SCHLIERBACH. Der achtjährige Schüler Jannik Rieger leidet seit seiner Geburt an einer Störung des Sehnervs. Fürs Lernen benötigt Jannik daher teure Sehhilfen. Um diese anschaffen zu können, ist die Familie auf Unterstützung angewiesen.

Auf dem rechten Auge hat Jannik etwa sechs bis acht Prozent Sehvermögen, am linken Auge kann er nur zwischen Hell und Dunkel unterscheiden.Doch davon lässt sich der Bursche nicht unterkriegen. Er wüsste nichts, was ihm wirklich Probleme bereitet. Es dauert alles nur etwas länger, etwa das Lesen in Druckschrift. Das strengt Jannik an. Deshalb lernt er in der Schule mit Betreuungslehrerin Inge Weber gleichzeitig auch die Braille-Schrift, eine Punktschrift für Sehbehinderte. Diese lernt Jannik nicht nur zu lesen, sondern auch zu schreiben. Das funktioniert beispielsweise mit einer Blindenschreibmaschine, einem sogenannten „Brailler“. Die kann mittlerweile auch Janniks Mutter Michaela bedienen. Um ihren Sohn bei den Hausübungen unterstützen zu können, hat auch sie die Blindenschrift erlernt.

Regelmäßige Anschaffungen

In der Schule hat Jannik leihweise einen Brailler, für zu Hause hat die Familie einen anschaffen müssen. Und es stehen noch weitere Investitionen an: Für das kommende Schuljahr benötigt Jannik einen Laptop mit einer Braille-Zeile, einem Computer-Ausgabegerät, das Zeichen in Braille-Schrift darstellt. Rund 9.000 Euro wird das kosten. Wer helfen möchte, kann dies unter der Kontonummer AT49 3438 0000 0221 7719 tun.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Markus Tempelmayr ist neuer JVP-Obmann im Bezirk Kirchdorf

BEZIRK KIRCHDORF. Christoph Ebner aus Steinbach/Steyr legte sein Amt als Bezirksobmann der Jungen ÖVP (JVP) zurück. Am Bezirkstag in Kremsmünster wurde der Rieder Markus Tempelmayr ...

Steyrtaler Trachtennacht war ein Erfolg

GRÜNBURG. Die 9. Steyrtaler Trachtennacht ging erfolgreich über die Bühne. Mit über 500 Besuchern feierte die Landjugend Grünburg-Steinbach. Für Stimmung sorgten die ...

Bienen liefern Gesundes für die Hausmedizin

WINDISCHGARSTEN. Die Gesunden Gemeinden Vorder­stoder, Hinterstoder und Windischgarsten laden zum Vortrag „Apotheke Bienenstock – zehn Grundsubstanzen für die Heilkunde“ in Windischgarsten ...

Geburt des Pyhrn-Eisenwurzen Klinikums Kirchdorf Steyr gelungen

KIRCHDORF/STEYR. Während der Zusammenführung der Krankenhäuser Kirchdorf und Steyr in der Silvesternacht kamen oberösterreichs Altjahrsbaby in Kirchdorf und Neujahrsbaby in ...

Neuer Kurs „Indian Balance“ startet

KIRCHDORF. Die Sportunion erweitert ihr Kursangebot. Neu dabei: „Indian Balance“.

Kindergarten veranstaltet Infoabend

SCHLIERBACH. Der Kindergarten Naturwerkstatt will Interessierte über seine Aktivitäten informieren.

Gemeinsam mit dem Bundesheer übte die Bergrettung Steyrling einen Lawineneinsatz

STEYRLING. Am Kasberg geht eine Lawine ab und verschüttet zwei Personen – dieses Szenario übten die Bergrettung und das Bundesheer in der Steyrling (Gemeinde Klaus). Erstmals ...

Naturfreunde laden zur Pyjamaparty in Klaus

KLAUS. Die Naturfreunde Steyrling/Klaus laden am Samstag, 18. Jänner, zur alljährlichen Pyjamaparty im Gasthaus Schinagl in Klaus ein.