Landwirtschaftsschule Schlierbach bot Einblicke beim Tag der offenen Tür

Hits: 27
David Winkler-Ebner Online Redaktion, 22.11.2019 08:01 Uhr

SCHLIERBACH. Über 1.000 Besucher folgten der Einladung zum Tag der offenen Tür der Landwirtschaftsschule Schlierbach. An zahlreichen Stationen präsentierte sich die Schule dem Publikum.

An zehn Aktivstationen bot sich den Interessierten die Möglichkeit, den Schulbetrieb aktiv zu erleben. In der Tischlerei konnten sie ein Jojo, in der Schlosserei einen Schlüsselanhänger als Erinnerung anfertigen. Auch die bereits bezogenen Klassenräume des ersten Abschnitts der Schulsanierung konnten die Besucher bestaunen, ebenso wie die Schulwerkstätten, in der die Schüler der Landwirtschaftsschule etwa ein Drittel ihrer Unterrichtsstunden verbringen. Damit sind sie gut auf den Beruf des Landwirts oder eine anschließende Lehre vorbereitet. Für letztere besteht in rund 100 Berufen die Möglichkeit der Anrechnung eines Lehrjahres, was einem Abschluss von zwei Berufsausbildungen innerhalb von fünf Jahren entspricht. Die Schülermusikkapelle begleitete den Tag musikalisch. Für Geschmackserlebnisse sorgte die Genusslandküche. Anmeldungen für das Schuljahr 2020/21 werden jederzeit entgegengenommen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Familie bittet um Unterstützung bei Anschaffung teurer Hilfsmittel

SCHLIERBACH. Der achtjährige Schüler Jannik Rieger leidet seit seiner Geburt an einer Störung des Sehnervs. Fürs Lernen benötigt Jannik daher teure Sehhilfen. Um diese anschaffen ...

Johanna Kerbl-Rettenbacher erhielt Goldenes Ehrenzeichen

MOLLN. Für ihren Einsatz im Interesse der älteren Generation erhielt die Obfrau des Seniorenbundes Molln, Johanna Kerbl-Rettenbacher das Goldene Ehrenzeichen des Seniorenbundes.

Ergebnis der Umfrage zur Straßenbeleuchtung steht

KREMSMÜNSTER. Im Leitbildprozess zum „Zukunftsprofil“ entstand die Idee einer Internet-Umfrage über die Straßenbeleuchtung in Kremsmünster. Das Ergebnis liegt nun vor.

Schlagkräftiger Faustball-Sieg für Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Verdient, aber ganz knapp kann der TuS in der vierten Runde der Ersten Faustball-Bundesliga erneut anschreiben.

Jugendzentrum organisiert karitativen Adventstand

MICHELDORF. Weihnachten ist die Zeit zum Zusammenrücken und an die Mitmenschen denken. Und genau das macht das ÖGJ-Jugendzentrum Micheldorf.

Schüler der Landesmusikschulen laden zu Konzerten

BEZIRK KIRCHDORF. Die Schüler der Landesmusikschulen (LMS) des Bezirks Kirchdorf sind vor Weihnachten sehr aktiv und laden zu einigen Konzerten ein.

Familie bittet um Unterstützung bei Anschaffung von Sehhilfen für Jannik

SCHLIERBACH. Jannik Rieger ist acht Jahre alt und ein fleißiger Schüler. Weil er seit der Geburt stark sehbeeinträchtigt ist, braucht er fürs Lernen teure Hilfsmittel. Um diese anschaffen ...

Solider Weltcup-Start für Skicrosser Daniel Traxler

SPITAL AM PYHRN. Die ersten beiden Skicross-Weltcuprennen der Saison verliefen für Daniel Traxler aus Spital am Pyhrn solide.