Spielen, malen und Kekse backen: Leih-Oma-Projekt erfolgreich gestartet

Hits: 580
Sabrina Lang Sabrina Lang, Tips Redaktion, 18.06.2019 10:05 Uhr

SCHLÜSSLBERG. „Generationen miteinander“ heißt die Idee einer Projektgruppe aus der Gewerkschaftsschule, die in Schlüßlberg das erste Mal in die Tat umgesetzt wurde. Mit dem Einverständnis der Kindergartenleitung Manuela Sperz trafen sich aktive Pensionisten mit der Kindergartengruppe von Ines Ganglmayr, um gemeinsam einen schönen Vormittag zu verbringen.

Es sind Projektleiter Jürgen Jungwirth und sein Team rund um Manfred Dibiasi, Peter Heilinger, Siegfried Heitzinger, Günther Hochhauser, Klaus Petermandl und Andreas Auzinger, die die Idee hatten, Generationen zu vernetzen und ihnen gegenseitige, wertvolle Zeit zu schenken.

Kekse backen oder malen

Beim Projektstart in Schlüßlberg war das Eis schnell gebrochen. Die Kleinen durften entscheiden, ob sie lieber mit einer der fünf Omis Kekse backen und verzieren, spielen, malen oder von ihnen vorgelesen bekommen wollen. Sowohl die Pensionistinnen als auch die Kinder hatten Spaß am Miteinander. Eine Oma las eine Geschichte vor, danach wurde noch ein Lied gesungen und anschließend die Jause gegessen. Zur Freude der Kinder konnten die selbstgebackenen Kekse schon als Nachspeise vernascht werden.

Luftballonstart als Höhepunkt

Die Projektgruppe organisierte als Höhepunkt einen Luftballonstart. Dafür durften die Kinder selbst Kärtchen bemalen, die an den Luftballons befestigt wurden. „Der Aktionstag war ein voller Erfolg, es wurden die ersten Einladungen für ein weiteres Treffen ausgesprochen und eine Leihoma konnte an eine Familie vermittelt werden. Als Dankeschön überreichten wir den Beteiligten Blumen und Schoko und der Kindergartenleitung einen Gutschein über 100 Euro, der für neue Spiele im Kindergarten verwendet werden kann“, erzählt Jürgen Jungwirth.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Schattenspender für den Badesee in Leithen

GEBOLTSKIRCHEN/ WEIBERN. Der Saisonstart für den Badesee Leithen ist nahe. Um für die Gäste gerüstet zu sein, pflanzten Wasserverbands-Obmann Walter Marböck und Obmann-Stellvertreter ...

So bleibt man in der Region gesund, fit und verbessert die Lebensqualität

ST. AGATHA/GRIESKIRCHEN. Sport und Bewegung wurde gerade in Zeiten von Corona wieder zu einem Fixpunkt in der Freizeitgestaltung vieler Menschen. Generell gilt: Bewegung an der frischen Luft tut der Seele ...

Leader-Region Mostlandl-Hausruck zeigt: So viel Genuss steckt in der Region

GRIESKIRCHEN. Es sind die lokalen Köstlichkeiten und die heimischen Produkte, über die sich eine ganze Region identifizieren kann. Wie man den Bezirk Grieskirchen kulinarisch entdecken kann und ...

Pöttinger Metallwerkstätten: Ein Arbeitsauftrag mit Weitblick über den Dächern von Linz

TAUFKIRCHEN/LINZ. Einen wahrlich aussichtsreichen Arbeitseinsatz absolvieren aktuell die Mitarbeiter der Pöttinger Metalwerkstätten aus Taufkirchen. Gebaut wird eine 45 Meter hohe Metalltreppe ...

Hotel Donauschlinge in Schlögen ist insolvent

HAIBACH. Eva Maria Gugler, Inhaberin des Hotel Donauschlinge in Schlögen, Gemeinde Haibach (Bezirk Eferding) hat für ihren Betrieb Insolvenz angemeldet. Als Ursache werden der hohe Stand an Verbindlichkeiten ...

Kriminalität ist Männersache und verlagert sich immer mehr ins Internet

GRIESKIRCHEN/EFERDING. Körperverletzung, Einbruch, Betrug oder Diebstahl - mit insgesamt 2579 Strafrechtsdelikten war die Polizei in den Bezirken Grieskirchen und Eferding im Jahr 2019 beschäftigt. ...

Sommerstart: Freibad in Gallspach öffnet

GALLSPACH. Die Badesaison im Naturerlebnisbad Gallspach wird am Freitag, 29. Mai eingeweiht. Vergünstigte Saisonkarten können noch bis 29. Mai im Marktgemeindeamt Gallspach erworben werden.  ...

Museum: Saisonstart im Bahnhof Scheiben

GEBOLTSKIRCHEN. Der Kohlebahnhof Scheiben öffnet am 30. Mai. Auf den Schienen der ehemaligen Kohlebahn können Besucher mit Draisinen radeln und den Hausruckwald bestaunen.