Spielen, malen und Kekse backen: Leih-Oma-Projekt erfolgreich gestartet

Sabrina Lang Sabrina Lang, Tips Redaktion, 18.06.2019 10:05 Uhr

SCHLÜSSLBERG. „Generationen miteinander“ heißt die Idee einer Projektgruppe aus der Gewerkschaftsschule, die in Schlüßlberg das erste Mal in die Tat umgesetzt wurde. Mit dem Einverständnis der Kindergartenleitung Manuela Sperz trafen sich aktive Pensionisten mit der Kindergartengruppe von Ines Ganglmayr, um gemeinsam einen schönen Vormittag zu verbringen.

Es sind Projektleiter Jürgen Jungwirth und sein Team rund um Manfred Dibiasi, Peter Heilinger, Siegfried Heitzinger, Günther Hochhauser, Klaus Petermandl und Andreas Auzinger, die die Idee hatten, Generationen zu vernetzen und ihnen gegenseitige, wertvolle Zeit zu schenken.

Kekse backen oder malen

Beim Projektstart in Schlüßlberg war das Eis schnell gebrochen. Die Kleinen durften entscheiden, ob sie lieber mit einer der fünf Omis Kekse backen und verzieren, spielen, malen oder von ihnen vorgelesen bekommen wollen. Sowohl die Pensionistinnen als auch die Kinder hatten Spaß am Miteinander. Eine Oma las eine Geschichte vor, danach wurde noch ein Lied gesungen und anschließend die Jause gegessen. Zur Freude der Kinder konnten die selbstgebackenen Kekse schon als Nachspeise vernascht werden.

Luftballonstart als Höhepunkt

Die Projektgruppe organisierte als Höhepunkt einen Luftballonstart. Dafür durften die Kinder selbst Kärtchen bemalen, die an den Luftballons befestigt wurden. „Der Aktionstag war ein voller Erfolg, es wurden die ersten Einladungen für ein weiteres Treffen ausgesprochen und eine Leihoma konnte an eine Familie vermittelt werden. Als Dankeschön überreichten wir den Beteiligten Blumen und Schoko und der Kindergartenleitung einen Gutschein über 100 Euro, der für neue Spiele im Kindergarten verwendet werden kann“, erzählt Jürgen Jungwirth.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Faustballer holen bei Europameisterschaft Silber

GRIESKIRCHEN. Bei der Europameisterschaft in Lazne Bohdanec (Tschechien) gabe es für die österreichischen Faustball-Nationalteams der Frauen und U21-Männer die Silbermedaille.

Wenn die Vogerl zum 1000sten Mal zwitschern

GEBOLTSKIRCHEN. Der 81-jährige Hermann Weinberger ist den Vogerlweg bis zum Ledererkopf in Geboltskirchen zum 1.000sten Mal gegangen. Gefeiert wurde dieses Jubiläum mit den Initiatoren des Vogerlwegs ...

Zehn Jahre Nacht der Tracht: Ein Jahrzehnt voller Kreativität

NEUKIRCHEN. 2010 hat die Vereinsgemeinschaft von Neukirchen/Walde und Eschenau erstmals die „Nacht der Tracht“ am Marktplatz von Neukirchen organisiert. Erfunden hat das Event die Obfrau des Kulturausschusses ...

Gelungenes Jubiläums-Gauklerfest in Bad Schallerbach

BAD SCHALLERBACH.  Seit mittlerweile 20 Jahren geben sich Akrobaten, Gaukler und Co. beim Gauklerfest ein Stelldichein im Ortszentrum – und auch das Jubiläum war wieder ein voller Erfolg. ...

Schulfest zum Abschluss der Volksschul-Erneuerung

BAD SCHALLERBACH. Groß gefeiert wurde der Abschluss der Umbauarbeiten an der Volksschule Bad Schallerbach, die in den letzten beiden Jahren erfolgreich umgesetzt wurden.

Wirtschaftsmedaille für Firma Hatzmann

HOFKIRCHEN. Die Firma Hatzmann, Spenglerei und Dachdeckerei, aus Hofkirchen wurde mit der Wirtschaftsmedaille und Ehrenurkunde der Wirtschaftskammer ausgezeichnet.

Kinder laufen für Krebshilfe

PÖTTING. Nachdem die 34 Schüler der Volksschule Pötting innerhalb einer Stunde nicht weniger als 340 Runden zu je 700 Meter für den guten Zweck gelaufen waren, suchten sie sich noch ...

Berufsreife für Waizenkirchner Fachschüler

WAIZENKIRCHEN. Nach einem Jahr an intensiver Vorbereitung in den Gegenständen Deutsch, Englisch, Mathematik und dem landwirtschaftlichen Fachbereich konnten Ende Juni die Berufsreifeprüfungszeugnisse ...