Filmclub Schrems zeigt „Das Kongo Tribunal“

Hits: 88
Olivia Lentschig Olivia Lentschig, Tips Redaktion, 03.12.2019 08:00 Uhr

SCHREMS. Am 5. Dezember wartet auf die Gäste des Filmclubs Schrems die Dokumentation „Das Kongo Tribunal“ des bekannten Schweizer Regisseurs Milo Rau. Rau gelingt es in einem einzigartigen Projekt, Opfer, Täter und Zeugen des seit über zwanzig Jahre bestehenden Krieges zu einem Tribunal zusammen zu bringen. 

„Wo die Politik versagt, hilft nur noch die Kunst“

Über 6 Millionen Tote, rivalisierende Gruppen und ein Zustand völliger Straffreiheit sorgen für unermessliches Leid unter der ortsansässigen Bevölkerung. Längst geht es in dem Konflikt nicht mehr um ethnische Gegensätze, sondern um Macht über die so reichen Bodenschätze des im Herzen Afrikas liegenden Landes. Die Metalle, die in Produkten wie Computern oder Smartphones verbaut werden, stürzen dieses Land ins Chaos und die Gewalt anstatt es in Reichtum erblühen zu lassen. Rau gelingt es, erstmals die Stimmen jener hörbar zu machen, die sonst nie gehört werden. „Das Kongo Tribunal“ ist ein erster Schritt, den Opfern dieses mörderischen Systems Gerechtigkeit widerfahren zu lassen. „Wir freuen uns, diesen international viel beachteten Film bei uns in Schrems zeigen zu können!“, lädt Filmclub Obmann Raphael Kößl herzlich ein.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Festakt: Grenzöffnung vor 30 Jahren wurde gefeiert

GMÜND. Im Rahmen eines Festaktes der beiden Städte Gmünd und České Velenice wurde der 30. Jahrestag der Grenzöffnung im Gmünder Palmenhaus gefeiert. Symbolisch wurde ...

Grüne Niederösterreich unterstützen heutige Kundgebung vor dem Landhaus gegen Waldviertelautobahn

WALDVIERTEL. Hunderte Gegner der Waldviertelautobahn aus dem Wein- und Waldviertel demonstrieren heute anlässlich der Landtagssitzung beim Landhaus in St. Pölten. Die Grünen NÖ, ...

Safer Internet an der Neuen Mittelschule Heidenreichstein & Naturparkschule

HEIDENREICHSTEIN. Der Umgang mit den modernen Medien, wie Internet, Handy, PC und Tablet ist im Alltag unserer Kinder und Jugendlichen selbstverständlich und nicht mehr wegzudenken. Neben den ...

Toller Erfolg für die Lehrlinge von Sozial Aktiv

SCHREMS. Im Rahmen der überbetrieblichen Lehrausbildung haben Manuel Kellner, Reza Hossaini und Siegfried Kühn die 3. Klasse der Landesberufsschule Amstetten für den Lehrberuf Metallbearbeiter ...

Volkspartei Gmünd: Team Bürgermeisterin 2020 steht fest

GMÜND. „Mit der Gemeindeparteivorstandssitzung steht das Team Bürgermeisterin 2020 für Gmünd fest.“, stellt VP-Bürgermeisterin Helga Rosenmayer das Spitzenteam für ...

Kundgebung „Gegen die Transitschneise, gegen die Waldviertel-Autobahn“

WALDVIERTEL. Die überparteiliche Plattform für ein „Lebenswertes Waldviertel“ veranstaltet am Donnerstag, dem 12. Dezember 2019 von 10.30 bis 12 Uhr eine Kundgebung am Landhausplatz in St. ...

Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum!

WALDVIERTEL. Der Christbaum, das zentrale Element und Inbegriff des Weihnachtsfestes, erstrahlt alle Jahre wieder in festlichem Glanz und bringt tausende Kinderaugen zum Leuchten! Jetzt in den Tagen vor ...

Waldviertel-Autor trägt in Schrems vor

WEITRA. Am Mittwoch, 11. Dezember, 19 Uhr, präsentiert der aus Weitra stammende Ernest Zederbauer sein kürzlich erschienenes Buch „Rundumadum im Waldviertel“ im GEA Hotel zur Sonne.  ...