Schwertberger Jammed-Auftakt war ein voller Erfolg

Schwertberger Jammed-Auftakt war ein voller Erfolg

Melanie Mai Melanie Mai, Tips Redaktion, 17.06.2019 14:22 Uhr

SCHWERTBERG. Die erste Schwertberg Jammed-Veranstaltung vergangene Woche war ein wahrer Publikumsmagnet.

Die Rockband „The Jesuses“ eröffneten die heurige Schwertberg Jammed Musikreihe. Frontman Michael und seine Jungs aus Linz und Umgebung haben sich dem „Holy Groove-Rock“ verschrieben, in Anlehnung an Metallica, Nirvana, Guns´n Roses etc. und arbeiten zur Zeit an ihrem ersten Album mit eigenen Songs, die sie in Schwertberg erstmals dem Publikum präsentierten.

Musikalische Abwechslung

Ein völlig anderes Musik-Genre zeigte die Band „Graph“. Sie präsentieren ebenfalls eigenkomponierte Songs voller Sehnsucht nach der Ferne und der Liebe zur Heimat im Mühlviertler Hochdeutsch, die instrumental von funky, groovigen Rhythmen getragen wurden. Die Mühlviertler Band wird am 26. Juli wieder zu hören sein und den Liedermacher Martin Oberleitner aus Hamburg auf der Freizeitwiese der Aist featuren. Für tolle Stimmung sorgte auch die Linzer Rockband „GrenZganG“ sowie das Trio „Akustixxx“. Letztere bewiesen eindrucksvoll, warum sie mit ihrem musikalischen Können, Teil der heimischen Austropop-Szene sind und laufend Konzerte mit Bluatschink, Seiler&Speer und Ambros bestreiten. „Dieser Abend macht einfach Lust auf mehr“, so Bürgermeister Max Oberleitner, der sich bereits auf die nächsten Schwertberg Jammeds am 26. Juli auf der Freizeitwiese und am 23. August auf der Aiserbühne freut. 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






19.000 Besucher beim Festival der Regionen in Perg-Strudengau

19.000 Besucher beim Festival der Regionen in Perg-Strudengau

BEZIRK PERG. Nach zehn Tagen voller Programmhighlights ist vergangenen Sonntag, 7. Juli, die 14. Ausgabe des Festivals der Regionen zu Ende gegangen. Das biennale Kunstfestival mit dem Festivalthema Soziale ... weiterlesen »

Update: Das Trinkwasser in Münzbach ist gereinigt und verwendbar

Update: Das Trinkwasser in Münzbach ist gereinigt und verwendbar

MÜNZBACH. Wie die Homepage der Gemeinde Münzbach soeben bekannt gab, kann das Leitungswasser wieder ohne Einschränkungen verwendet werden.  weiterlesen »

Hoffnungsorte der Erinnerung und Bildung

Hoffnungsorte der Erinnerung und Bildung

ST. GEORGEN AN DER GUSEN.  Inmitten der Wohngemeinde wurde unter dem Nazi-Regime ein Vernichtungssystem unter dem Decknamen Bergkristall  errichtet. Künftig wird eine Gedenkstätte vor ... weiterlesen »

Martin Dreiling & Co. zaubern im Theatersommer 2019 einen Hauch von Broadway in den Kulturhof Perg

Martin Dreiling & Co. zaubern im Theatersommer 2019 einen Hauch von Broadway in den Kulturhof Perg

PERG. Bislang stand bei den Sommertheater-Aufführungen am Kulturhof Perg Alltagssituationen im Kammerspiel-Format auf dem Spielplan. Das diesjährige Stück ist alles andere als Alltag. weiterlesen »

Hereinspaziert am Hof von Familie Fröschl in Saxen

Hereinspaziert am Hof von Familie Fröschl in Saxen

SAXEN. Anlässlich der Fertigstellung des Stalles am Bauernhof von Familie Fröschl in Saxen für 75 Milchkühe und 80 Jungrinder wird ein Tag der offenen Stalltür veranstaltet.   ... weiterlesen »

Kabarett Palmhaus: Auf Thomas Stipsits folgt nun im Oktober talentierter Newcomer Christoph Fritz

Kabarett Palmhaus: Auf Thomas Stipsits folgt nun im Oktober talentierter Newcomer Christoph Fritz

SCHWERTBERG. Nach dem das Kabarett Palmhaus Team zuletzt mit dem restlos ausverkauften Sommer Open-Air Abend mit Thomas Stipsits bei den Kabarettfreunden der Region voll ins Schwarze traf, wurde nun der ... weiterlesen »

Schiffstaufe in Grein!

Schiffstaufe in Grein!

Größtes Flusskreuzfahrtschiff Europas in Grein! weiterlesen »

Unterstützende Mitglieder bewirken im Rotes Kreuz viel Gutes

Unterstützende Mitglieder bewirken im Rotes Kreuz viel Gutes

BEZIRK PERG. Verantwortung für eine lebenswerte Gesellschaft zu übernehmen, ist dem Roten Kreuz im Bezirk Perg ein großes Anliegen, wie etwa mit dem Katastrophenhilfsdienst (KHD) und dem ... weiterlesen »


Wir trauern