600 Gäste bei Hödlmayr Family Day: Großer Festtag in Schwertberger Firmenzentrale

Hits: 969
Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 10.07.2019 11:05 Uhr

SCHWERTBERG. Ein wahrer Reigen an Jubiläen steht heuer für Hödlmayr an. Vor 65 Jahren gründete der damals 26-jährige Johann Hödlmayr, Vater des heutigen CEO Johannes Hödlmayr, das Unternehmen. Dazu gesellen sich die Geburtstage der Hödlmayr-Töchter in Slowenien (25 Jahre), Bulgarien (10 Jahre), der Ukraine(10 Jahre) und den Niederlanden (5 Jahre). Gründe genug also, um am 6. Juli zu einem großen, unvergesslichen Event – dem „Hödlmayr Family Day“ in die Zentrale nach Schwertberg einzuladen. 

„Unser Ziel war von Anfang an klar: Wir wollen gemeinsam feiern, uns an den Erfolgen freuen und vor allem unseren großartigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihr Engagement danken. Denn eines steht zweifellos fest: ohne sie und ihr Wirken wären wir heute nicht dort, wo wir sind“, fasst Firmenchef Johannes Hödlmayr die Intention für den Hödlmayr Family Day zusammen. Dieser leidenschaftliche Einsatz wäre aber gar nicht möglich, gäbe es nicht Menschen im Hintergrund, die Verständnis haben. „Partnerinnen und Partner, Söhne und Töchter, Schwestern, Brüder und Eltern, die zu Hause warten, wenn es mal länger wird. Die wissen, dass es in der Fahrzeuglogistik keine Routine gibt, und die gelernt haben, mit den saisonal schwankenden Arbeitszeiten genauso umzugehen wie unser Team selbst. Unser Dank galt daher auch allen Familienangehörigen“, betont Hödlmayr weiter. 

Mehr als 600 Gäste

Den rund 350 Mitarbeiter und ihren Familien wurde vergangenen Samstag ein bunter Mix an Unterhaltung, Spiel, Spaß und Abwechslung geboten. Neben einem umfassenden Kinderprogramm kamen auch die Erwachsenen voll auf ihre Kosten und so erfreute sich etwa der Segway-Parcours großer Beliebtheit. Zudem wurden Probeverladungen von Pkws und Lkws demonstriert und man konnte selbst mit ferngesteuerten Fahrzeugen aktiv werden. Besichtigungstouren und die Chance auf ein Fotoshooting vor einem beladenen Lkw rundeten das Programm für die ganze Familie ab.

Street Food Market als kulinarischer Höhepunkt 

Auch kulinarisch gab es einen klaren Höhepunkt – den Street Food Market mit insgesamt vier verschiedenen Foodtrucks. Das Team rund um Flying Cook – dem Haus-Caterer von Hödlmayr – verwöhnte die Gäste mit Köstlichkeiten aus dem In- und Ausland und brachte so die internationale Vielfalt einmal mehr ins Spiel. Für die nötige Stimmung sorgte die Cover-Band „Johnny Rockers“.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Besondere Adventklänge in der Stiftskirche Waldhausen

WALDHAUSEN. Der Musikschulverband der Landesmusikschule Grein lädt zu einem besinnlichen Adventkonzert am 15. Dezember um 16 Uhr. 

Adventsingen der Liedertafel Pabneukirchen

PABNEUKIRCHEN. Das Adventsingen der Liedertafel Pabneukirchen findet am Samstag, 14. Dezember um 19.30 Uhr, in der Pfarrkirche Pabneukirchen statt.

Schule nach Erdbeben in Ecuador mit Hilfe von Schwertberger Ordensschwester wieder aufgebaut

SCHWERTBERG/ECUADOR. Die aus Schwertberg stammende Ordensschwester Klara Maria Falzberger von den Oblatinnen des hl. Franz von Sales teilt voller Freude mit, dass die Unidad Educativa in Rocafuerte nun ...

Adventabend in der Musik-Mittelschule Saxen

SAXEN.  „Das Licht der Weihnachtszeit“ erstrahlt am 19. Dezember, um 19 Uhr die Musik-Mittelschule Saxen. 

Perger Kasperl hat in der Weihnachtszeit Hochsaison

PERG. Der Kasperl hat im Vorfeld des Weihnachtsfestes in der Bezirksstadt traditionell Hochsaison. Vor dem Jahreswechsel stehen im Kulturzeughaus noch drei Aufführungen am Programm. 

Kinder wünschen sich gemeinsame Zeit an Weihnachten

BEZIRK PERG. Passend zur Einkaufszeit präsentieren die Kinderfreunde ihre diesjährige Spielzeug-Kampagne „Augen auf beim Spielzeugkauf“.  Heuer liegt der Schwerpunkt auf das Wertvollste, ...

Märchenzauber im Schloss Pragstein für Kinder

MAUTHAUSEN. Für Kinder ist die Vorweihnachtszeit voll Zauber und Vorfreude auf das schönste Fest des Jahres. Der Heimat- und Museumsverein Mauthausen lädt daher auch heuer wieder Kindergarten- ...

Autolenker nach Verfolgungsjagd entkommen

ST. GEORGEN/GUSEN. Nach einem Einbruch in ein Einfamilienhaus nahmen Polizisten am Donnerstag die Verfolgung eines verdächtigen Fahrzeuges auf und stoppten auch den Fahrer. Der Verdächtige ...