Neue Strecken-Abschnitte im Schwertberger Radwegenetz werden noch heuer befahrbar

Hits: 159
Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 09.11.2019 11:45 Uhr

SCHWERTBERG. Mitte Oktober wurde im Rahmen der Stadt Umlandkooperation Region Aist-Naarn mit dem Ausbau des Schwertberger Radwegenetzes begonnen – die Radfahrer dürfen sich über zwei Kilometer neue Radwege - vorwiegend entlang der Aist - freuen.

In wenigen Wochen ist es dann möglich, vom Schwertberger Park im Zentrum entlang der Aist auf einem beinah durchgehenden Radweg bis zur sieben Kilometer entfernten Aistmündung an der Donau bzw. bis zum Donauradweg zu radeln bzw. spazieren zu gehen. „Dank der guten Witterung gab es zuletzt riesige Baufortschritte“, so Bürgermeister Max Oberleitner, der sich darüber erfreut, dass mit diesem Projekt vor allem auch nahe der Schulen die Gefahren für Radfahrer auf der stark befahrenen Aisttalstraße entschärft werden können.

Enorme Verbesserungen für die radfahrende Bevölkerung 

Derzeit wird an drei Streckenetappen gleichzeitig gearbeitet. So entsteht eine neue Radverbindung zwischen Sportplatz und dem neuen Altstoffsammelzentrum in Poneggen. Weiters wird der 2017 neu errichtete Dachsbergsteg beim Werk 2 der Firma Steinbach mit einem neuen Fuß- und Gehweg über ein Feld mit dem bestehenden Aistradweg verbunden. Drittens wird ein neuer Geh- und Radweg von der Eisenbahnbrücke über eine Rampe beim Fischaufstieg der Frieswehr entlang der Aisttalstraße bis zum Park geführt.

Hälfte der Kosten aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gedeckt 

Das 320.000 Euro Projekt wird zur Hälfte aus EFRE-Mittel finanziert. Das Land OÖ trägt zehn Prozent der Kosten und die Gemeinde mit 40 Prozent den Rest. Die Gemeinde Schwertberg möchte in Zukunft das Radwegenetz vom Zentrum auch weiter Richtung Norden im Josefstal bis zur Bezirksgrenze mit Freistadt bei Firma Merckens ausbauen.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



PKW schleuderte über Böschung: 4 Personen bei Unfall auf der Perger Straße verletzt

ALLERHEILIGEN. Vier Personen wurden am 18. Jänner gegen 10.55 Uhr verletzt, als ein 51-Jähriger aus dem Bezirk Perg mit seinem PKW auf der Perger Straße von der Fahrbahn abkam und über ...

Vorträge und Podiumsdiskussion: Kiwanis Club rückt am 11. Februar das Thema E-Mobilität in den Fokus

MAUTHAUSEN. Einem wichtigen Zukunftsthema – jenem der umweltverträglicheren Mobilität, insbesondere der Elektromobilität – widmet sich heuer der Kiwanis Club Mühlviertel. Dazu ...

Kontrollen bezüglich illegaler Beschäftigung führten zu zwei Verhaftungen

BEZIRK PERG/STEYR-LAND. Bei Kontrollen der Grenzschutzeinheit PUMA in Zusammenarbeit mit der Finanzpolizei und dem Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl wurden am 17. Jänner in Perg sowie in Dietach ...

Die Donauweibchen präsentieren „Paris mon Amour“

St. GEORGEN/GUSEN. „Chansons avec Accordeon“ heißt es am Sonntag, 26. Jänner, in der Landesmusikschule St.Georgen an der Gusen. 

Renate Kogler und Franz Marx zeigen bei Multimediashow spektakuläre Bilder von ihren Nepal-Trekkingtouren

PERG. Bei ihren Multimediashow entführen Renate Kogler und Franz Marx aus Hagenberg die Besucher regelmäßig in entlegene Orte und farbenprächtige Metropolen. So auch am 5. Februar ...

Staffelübergabe bei der FF St. Nikola: Walter Aigner tritt Nachfolge von Langzeit-Kommandant Leopold Fasching an

ST. NIKOLA. Die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr St. Nikola stand am 12. Jänner ganz im Zeichen der Staffelübergabe von Leopold Fasching an Walter Aigner.

Natur statt Technik und Internet: Wagnerberg-Wandergruppe seit 14 Jahren gemeinsam zu den schönsten Plätzen unterwegs

ST.GEORGEN AM WALDE. Im Zeitalter des Internet und der modernen Kommunikationswege mit „Laptop, Tablet, Handy und Co“ geht die Wagnerberg-Wandergruppe ganz andere Wege. „Der Weg ist nämlich ...

Perger Wirtschaftskammer ist um 200 Unternehmen reicher

BEZIRK PERG. Im vergangenen Jahr wurden 200 neue Unternehmen im Bezirk registriert. Oberösterreichweit waren es 4.864 Neugründungen. Das bedeutet nicht nur einen Zuwachs von zwei Prozent, ...