„Es ist eng auf unseren Straßen geworden“

Hits: 98
Mag. Melanie Mai Mag. Melanie Mai, Tips Redaktion, 13.11.2019 08:22 Uhr

BEZIRK PERG/LINZ. Die dramatische Verkehrssituation und Staus in und um Linz gehören zu den Dauerbrennern im täglichen Verkehrsfunk. Daher fordert der Schwertberger Johannes Hödlmayr eine rasche Verbesserung auf den Straßen.  

Der Bau der A26 Linzer Westring und der Bypassbrücken auf der A7 sind Schritte in die richtige Richtung, aber auch bei der Eisenbahnbrücke in Linz sowie der Mauthausenerbrücke sind klare Orientierungen, ab wann Lösungen vorliegen, dringend nötig, fordert Johannes Hödlmayr, Obmann der Sparte Transport Verkehr in der WKOÖ, rasch weitere Maßnahmen. „Es ist mehr als eng geworden auf unseren Straßen, auch der Öffentliche Verkehr erreicht bereits seine Kapazitätsgrenzen“, so Hödlmayr, der damit auf den dringenden Handlungsbedarf aufmerksam macht.

„Die Region braucht eine Sowohl-als-Auch-Lösung“

Hödlmayr akzeptiert dabei keine Entweder-Oder-Vorschläge, also nicht Schiene oder Straße, nicht Öffentlicher oder Individualverkehr, im Interesse einer Weiterentwicklung der Region braucht es Sowohl-als-auch-Lösungen. Eine erhebliche Verkehrsentlastung im Personen- wie im Güterverkehr sollte für den Bereich in und um Linz auch eine rasche Umsetzung der Linzer Osttangente bringen. Entgegen Meldungen von Projektgegnern, eine Linzer Osttangente wäre eine Verkehrslösung für Transitverkehr, hat eine Verkehrsuntersuchung im Rahmen des SUP-Verfahrens belegt, dass gerade eine stadtnahe Trasse enorme Verkehrswirksamkeit für den regionalen Bereich bringen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Marktgemeinde Mauthausen will Flüchtende aus Griechenland aufnehmen

MAUTHAUSEN. Ausgehend von einer Initiative von Gemeindevorstand Walter Hofstätter haben die SPÖ und die Grüne Gemeinderatsfraktion in der letzten Sitzung des Gemeinderates einen gemeinsamen Antrag für ...

Brandeinsatz in den Nachtstunden

PERG. Sonntagabend kam es in der Bezirksstadt zu einem Wohnhausbrand.

Mobiles Hospizteam auch in Corona-Zeiten in Perg unterwegs

BEZIRK PERG. Wenn Heilung nicht mehr möglich ist, haben Menschen ganz besondere Bedürfnisse. Die Mitarbeiterinnen des Mobilen Hospizteams des Roten Kreuzes sind da, um Menschen auf ihrem letzten Weg ...

Motorrad fing bei Reparaturarbeiten Feuer

SCHWERTBERG. Bei Reparaturarbeiten in einem Nebenraum einer Garage geriet einem Bastler sein Motorrad in Brand. 

62 Radarstrafen bei Schwerpunktkontrollen

PERG. Bei Schwerpunktkontrollen in der Nacht auf Samstag konnte die Polizei in Perg zahlreiche Verkehrssünder erwischen. 

Neuer Kost-nix-Laden wirkt Wegwerfgesellschaft entgegen

MAUTHAUSEN. Seit 1. Juli gibt es in Mauthausen einen Kost-nix-Laden. Damit sollen Ressourcen geschont und Produkte nachhaltig verwendet werden.

Blitz schlug in Einfamilienhaus

BAD KREUZEN. Bei dem schweren Gewitter, das in der Nacht auf Samstag über Oberösterreichs gezogen ist, schlug ein Blitz in ein Flachdach-Haus in Bad Kreuzen ein. Es wurde niemand ...

Pkw prallte gegen umgestürzten Baum

SCHWERTBERG. Ein Pkw prallte in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen einen, durch das starke Gewitter umgestürzten, Baum und kam auf diesem zum Stillstand.