Hund Spike aus Felswand gerettet

Hits: 485
Angelika Mitterhauser Angelika Mitterhauser, Tips Redaktion, 15.10.2019 11:32 Uhr

STEYR-LAND. Die Freiwillige Feuerwehr Neuzeug-Sierninghofen wurde am 14. Oktober nach Mittag zu einer Tierrettung gerufen. Mitarbeiter einer örtlichen Schottergrube hatten das Winseln eines Hundes in einer Felswand gehört.

Beim Eintreffen konnten die Einsatzkräfte in ca. 20 Meter Höhe einen festsitzenden Hund ausfindig machen. Nach der Lageerkundung durch Einsatzleiter Markus Hofstödter wurde der Höhenretter-Stützpunkt Steyr-Land/Steyr-Stadt alarmiert. Die Höhenretter konnten den Hund mit Namen „Spike“ aus seiner misslichen Lage befreien und wohlauf den Besitzern übergeben.

Seit zwei Wochen vermisst

Der Vierbeiner war seit ca. 14 Tagen abgängig, dürfte aber erst seit kurzem in der Felswand „gefangen“ gewesen sein. Die Freude und Erleichterung bei Hund und Besitzern war jedenfalls groß. „Ich bin froh, dass wir den Höhenretter-Stützpunkt im Bezirk Steyr-Land/Steyr-Stadt haben. Ohne dessen Unterstützung hätte sich der Einsatz schwieriger und langwieriger gestaltet“, so Einsatzleiter Hofstödter.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Brandecker will zur Österreich-Rundfahrt

REICHRAMING/STEYR. Das Steyrer Profiteam Hrinkow Advarics bastelt an seinem Kader für die neue Saison und gibt einem weiteren Sportler aus der Region die Chance, sich zu beweisen.

Durch Sturm umgestürzter Baum fiel auf Oberleitung: Lokführer musste Notbremsung einleiten

WEYER. Ein Regionalzug musste am 15. November abends wegen eines auf die Oberleitungen gefallenen Baumes eine Notbremsung einleiten; verletzt wurde dabei zum Glück niemand.

Kulturjuwel erstrahlt im neuen Glanz

STEYR. Mit „Arbeit. Wohlstand. Macht“ wurde der Titel der Landesausstellung 2021 fixiert.

Vorbildlich bei der Lehrlingsausbildung

REGION STEYR/WELS. Um sie für ihre besonderen Leistungen im Bereich der Lehrlingsausbildung auszuzeichnen, holte die Wirtschaftskammer Oberösterreich die engagiertesten Lehrbetriebe des Landes ...

Junger Chor gibt „Concert for Future“

STEYR. Der junge Chor „Pink&Black“ macht sich Gedanken über den Klimawandel. Am Freitag, 22. November, um 19.30 Uhr gestaltet das Gesangsensemble passend dazu ein Konzert im Alten Theater. ...

Achtungserfolg gegen Bundesligaklub

STEYR. Durch ein Tor von Josip Martinovic erreicht der SK Vorwärts im Testspiel beim Bundesliga-Achten SKN St. Pölten ein 1:1-Unentschieden.

Nächster schwerer Unfall auf der „Todeskreuzung“

SCHIEDLBERG. Bereits sieben Menschen kamen auf der Kreuzung der Sierninger- mit der Matzelsdorferstraße ums Leben. Diese Woche ereignete sich erneut ein schwerer Unfall mit drei Verletzten.

Christkindlmarkt, Flutlicht und Sport

STEYR. Tips präsentiert den 15. Internationalen Steyrer Sparkasse Christkindllauf, der heuer am Samstag, 23. November, stattfindet.