Brauchtum wird seit 288 Jahren gepflegt

Hits: 76
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 22.02.2020 08:03 Uhr

SIERNING. Beim Rudentanz wird traditionell der Traunviertler Landler getanzt und dazu in spöttischer und frecher Art in Achtzeiler-Gstanzln die Begebenheiten aus Politik und Alltag dem Publikum zu Gehör gebracht.

Das Brauchtum findet seit 1732 immer am Faschingdienstag statt. Im Forsthof und im Rudensaal (früher Pfarrheim) wird heuer am 25. Februar das Publikum von 10 bis 16 Uhr unterhalten. Jedes Jahr sind etliche Ehrengäste dabei, so hat sich auch heuer Landeshauptmann Thomas Stelzer angesagt.

Keine Schande

Angesungen zu werden ist keine Schande, sondern eine Ehre. Die angesungene Person gibt nicht nur Applaus, sondern spendet der Rud meist auch Geld oder Getränke. Beim Sierninger Rudentanz gibt es aktuell 16 aktive Gruppen. „Ein besonderes Highlight ist heuer die Premiere der Hilberner Rud, außerdem ist mit der Lauser-Rud aus Waldneukirchen eine neue Kindergruppe dabei“, sagt Florian Mandorfer, der als Tanzherr ebenso wie Wolfgang Maier durch das Programm führt.

Vorverkaufskarten zum Preis von 13 Euro gibt es bei der Raiffeisenbank Sierning. Weitere Infos: www.rudentanz.at

 

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Helden des Alltags halfen klein Lorenz auf die Welt

STEYR-LAND. Lukas Buchberger und Nikola Etlinger von der Rotkreuz-Stelle Ternberg haben dem kleinen Lorenz geholfen, das Licht der Welt zu erblicken. Ein ganz besonderer Moment in ihrer bisherigen ...

BMW Steyr verschiebt Produktionsstart

STEYR. Die Motorenproduktion bei BMW Steyr wird nicht wie ursprünglich geplant am 6. April wieder anlaufen.

Kein Steyrer Stadtfest im Jahr 2020

STEYR. Traditionell findet am letzten Juni-Wochenende das Steyrer Stadtfest statt - heuer fällt die dreitägige Veranstaltung aufgrund der Corona-Pandemie aus.

Zwei Schwerverletzte im Krankenhaus Steyr

STEYR. Gleich zweimal mussten am Dienstag (31. März) Patienten nach Arbeitsunfällen schwer verletzt ins Pyhrn-Eisenwurzen-Klinikum Steyr gebracht werden.

Bahndamm in Garsten in Brand

GARSTEN. Die Feuerwehren aus Sand und Garsten waren am Dienstag im Einsatz.

Kreative Ideen sollen Arbeitsplätze in der Region Steyr sichern

REGION STEYR. Mit Einkäufen bei Geschäften vor Ort kann jeder einen Beitrag leisten, dass regionale Arbeitsplätze erhalten bleiben. An Ideen mangelt es den Unternehmen nicht.

Steyrer Streetwork weiter aktiv

STEYR. Jugendarbeit bleibt auch in diesen ungewöhnlichen Zeiten wichtig. Die Streetwork Steyr-Mitte und Streetwork Steyr-Resthof sind weiterhin telefonisch, per Whatsapp und Social Media erreichbar. ...

Kinderschutz: Zuhause nicht immer sicher

STEYR. Für viele Familien wird die Corona-Pandemie zum Belastungstest. „In dieser Situation brauchen Familien Hilfen, die nicht bewerten, sondern unterstützen“, so Sonja Farkas vom Kinderschutzzentrum ...