Karriere in der Region Steyr-Land machen

Hits: 422
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 17.10.2019 07:01 Uhr

STEYR-LAND. Neben Bildungsangeboten sind im aktuellen Bildungskatalog der Initiative „steyrland – wir rocken die Region“ auch Lehrstellen und Praktikumsplätze zusammengefasst.

„Wir haben es wieder geschafft, eine breite Palette an Bildungsangeboten zu bündeln. Damit gibt es erneut eine Übersicht für junge Leute, die auf der Suche nach Karrieremöglichkeiten in der Region sind. Gleichzeitig zeigt der zweite Bildungskatalog eindrücklich die Attraktivität von Steyr-Land als Lebensraum“, sagt Johannes Behr-Kutsam, Sprecher der Initiative steyrland.

Umfangreiche Palette

Im aktuellen Bildungskatalog finden sich 97 Angebote von 58 Unternehmen aus der Region Steyr-Land. Im Vergleich zur Vorjahresausgabe wurde das Angebot somit um 43 Möglichkeiten erweitert. „Schüler, die auf der Suche sind nach ihrem persönlichen beruflichen Weg, finden in diesem Katalog Inspiration und Ideen dazu. Die Unternehmenslandschaft in Steyr-Land ist bunt und bietet für jedes Interesse die entsprechende Bildungsvariante“, betont Judith Ringer, stellvertretende Sprecherin der Initiative. Unternehmen bietet der Bildungskatalog eine Plattform, um sich zu präsentieren und damit für zukünftige Facharbeiter zu werben.

Praktikumsmöglichkeiten aufgelistet

Der Katalog verbindet Arbeitgeber und Arbeitnehmer auf informative und übersichtliche Weise. So können Ausbildungseinrichtungen schon früh auf Interessen und Neigungen von Schülern reagieren und sie bei ihren ersten Schritten auf ihrer beruflichen Laufbahn in der Region unterstützen. „Wir haben den Bildungskatalog um einige wichtige Aspekte erweitert. Nun gibt es auch Angebote für Lehrlinge und für Schüler, die ein Praktikum absolvieren müssen oder wollen“, erklärt Behr-Kutsam. Konkret wurde eine Tabelle ergänzt, die aufzeigt, welche Lehrstellen in welchen Betrieben in der Region angeboten werden. Auch Ferial- und Pflichtpraktika wurden in der zweiten Auflage ergänzt.

Schulen eingebunden

Informationen zu Tagen der offenen Tür und Infoabenden der Bildungseinrichtungen komplettieren das Sammelwerk. Der Bildungskatalog wird, wie bereits im Vorjahr, an allen Schulen in Steyr-Land verteilt. Auch alle Mitgliedsbetriebe der Initiative haben den Katalog im Unternehmen aufliegen. Eine weitere Möglichkeit, durch das umfassende Angebot zu blättern, bieten Arztpraxen, in denen der neue Bildungskatalog ebenfalls aufliegt.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Steyrs Bahnhof wird attraktiver gestaltet

STFür den 2,7 Millionen Euro teuren Panoramalift mit Aussichtsplattform am Tabor gibt es nach vielen Verschiebungen mit dem 7. August endlich einen Eröffnungstermin. Und auch punkto Umgestaltung ...

„Wir stehen am Anfang einer industriellen Revolution“

STEYR. Andreas Pichler, der wissenschaftliche Leiter des Steyrer Forschungsunternehmens Profactor, wurde zum neuen Präsidenten der österreichischen Gesellschaft für Mess-, Automatisierungs- ...

Vorwärts Juniors setzen bei der Athletik auf Online-Coaching

STEYR. In der neuen Saison wollen die Vorwärts Juniors um den Landesliga-Aufstieg mitspielen. Cheftrainer Markus Eitl und „Co“ Muhamed Dizdarevic werden von Athletik-Coach Markus Gander unterstützt. ...

Museum bietet Spezialführung für Kinderwagen-Besucher

STEYR. Für Menschen mit Kleinkindern bietet das Museum Arbeitswelt eine Spezial-Führung durch die Ausstellung „Arbeit ist unsichtbar“ an.

Park & Ride-Anlage am Bahnhof Rohr-Bad Hall wird ausgebaut

ROHR. Den Bahnhof in Rohr nützen viele Pendler, weshalb künftig mehr Stellplätze für Autos und Fahrräder zur Verfügung stehen werden.

Schlangen-Funde in Garsten und Steyr

GARSTEN/STEYR. Schlangen Experte Hans Esterbauer war in der Sierningerstraße in Steyr und der Höllstraße in Garsten im Einsatz.

Wolfern ist bei der Bonität österreichweit vorne dabei

STEYR-LAND. Das Magazin public hat in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Verwaltungsforschung ein Bonitäts-Ranking (Kreditwürdigkeit) der österreichischen Gemeinden erstellt.

26. Musikfestival: Weltpremiere und erweitertes Programm

STEYR. Trotz Pandemie macht das Musikfestival auch in diesem Sommer Kulturgenuss möglich und verwandelt den Schlossgraben Lamberg in die schönste Open-Air-Bühne des Landes.