Waldbrand durch Blitzschlag in der Nähe des Gleinkersees

Hits: 168
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 29.06.2020 09:34 Uhr

SPITAL AM PYHRN. Im Bereich des Gleinkersees löschten Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Spital am Pyhrn sowie ein Polizeihubschrauber einen kleinen Glimmbrand.

Im Bereich des Garstnertales gab es am Sonntag, 28. Juni, zwischen 0.15 Uhr und 1.30 Uhr ein heftiges Gewitter mit Blitzen. Gegen 15.15 Uhr entdeckten mehrere Bewohner aus Windischgarsten annähernd gleichzeitig eine Rauchentwicklung im Bereich des Schwarzkogels. Die Polizei stellte im Bereich des Gleinkersees einen kleinen Glimmbrand im sehr unwegsamen Gelände des Schwarzkogels fest.

Brandbekämpfung mit dem Polizeihubschrauber Libelle

Ein Trupp der Feuerwehr stieg zum Brandherd auf und begann mit dem Löschen des Brandes. Der Polizeihubschrauber Libelle führte die eigentliche Brandbekämpfung durch, indem er bei 17 Flügen Löschwasser mit dem 500 Liter fassenden Faltbehälter direkt aus dem Gleinkersee aufnahm. Gegen 18.20 Uhr hieß es: Brand aus. Bei den Ermittlungen zur Brandursache wurde festgestellt, dass der Brand mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit durch einen Blitzschlag in der vergangenen Nacht entstanden ist.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Neue Mitglieder im Aufsichtsrat der Greiner AG

KREMSMÜNSTER. Mit Dominik Greiner, Nico Hansen und Jakob A. Mosser erhält der Aufsichtsrat des weltweit erfolgreichen Kunststoff- und Schaumstoffspezialisten Greiner aus Kremsmünster ...

Klaus Aitzetmüller weiterhin an der Spitze der WKO Kirchdorf

BEZIRK KIRCHDORF. Der wiedergewählte Obmann der Wirtschafskammer Österreich (WKO), Bezirksstelle Kirchdorf,  will mit dem neuen Bezirksstellenausschuss den Wirtschaftsstandort „Bezirk ...

Auf den Spuren des jagdbegeisterten Erzherzogs Franz Ferdinand

ST. PANKRAZ/ROSSLEITHEN. Einst als Nächtigungsplatz während der Jagdausflüge von Thronfolger Erzherzog Franz Ferdinand genutzt, bietet die Bärenriedlauhütte inmitten des Sengsengebirges ...

Schwerer Verkehrsunfall am Pyhrnpass

SPITAL AM PYHRN. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Spital am Pyhrn und Pyhrn wurden zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B138 am Pyhrnpass alarmiert.

Lions Club spendet 2.000 Euro an Berta

KIRCHDORF AN DER KREMS. Der Kirchdorfer Lions Club überraschte die Frauen der Beratungsstelle Berta mit einer großzügigen Spende. Aus den Erlösen diverser Veranstaltungen spendete ...

FPÖ Kirchdorf übernahm die Wirtshausrechnung

KIRCHDORF AN DER KREMS. Die FPÖ Kirchdorf hatte dazu aufgerufen, Rechnungen vom Besuch eines Kirchdorfer Wirthauses zu übermitteln, um diese mit etwas Glück von der Partei bezahlt zu ...

Neue Plattform für den heimischen Wildhandel

BEZIRK KIRCHDORF. Die neue Online-Plattform „Wildes Österreich“ soll Anbieter von heimischem Wildfleisch mit naturbewussten Genießern zusammenbringen. Was hinter der neuen Vernetzungsmöglichkeit ...

Erster Platz für das Powergirls Dreamteam aus Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Die diesjährigen Powergirls aus den zweiten Klassen des Stiftsgymnasiums Kremsmünster erreichten gemeinsam mit den Mädchen der Neuen Mittelschule (NMS) der Franziskanerinnen ...