„Best of Wachau“-Betriebe holten sich Ideen in Graz

Hits: 40
Claudia  Brandt Claudia Brandt, Tips Redaktion, 05.12.2019 13:33 Uhr

WACHAU. Die 53 „Best of Wachau“-Betriebe bilden sich laufend weiter und fahren einmal im Jahr auf Exkursion, um andere Betriebe und Regionen kennenzulernen. Im November führte die diesjährige Exkursion die Mitglieder nach Graz. Der steirische Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Wachau-Fan lud die Gruppe spontan ein.

Die im Rahmen der Qualitätsinitiative durchgeführten Exkursionen bieten den Mitgliedern einen interessanten Blick über den Tellerrand. Dieses Jahr wurde eine zweitägige Exkursion nach Graz durchgeführt. Besucht wurden vorbildhafte Betriebe in anderen Tourismusregionen, damit die Wachauer Betriebe neue Ideen und Inspirationen für den eigenen Betrieb erhalten.

Umfangreiches Programm

Insgesamt 18 Teilnehmer folgten der Einladung nach Graz. Auf dem Programm standen eine Stadtführung, ein kulinarischer Rundgang sowie Fachvorträge über die Genusshauptstadt Graz. Ein Schwerpunkt waren auch Hotelbesichtigungen sowie der Erfahrungsaustausch mit anderen Touristikern. Ein besonderer Höhepunkt war die spontane Einladung der Gruppe beim steirische Landeshauptmann und bekennenden Wachau-Fan Hermann Schützenhöfer, der regelmäßig bei einem „Best of Wachau“-Betrieb Urlaub macht.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kremser Schülerin debütiert als Schauspielerin in Wien

KREMS. Schülerin Narisa Janko von der HLM HLW Krems gab ihr Debüt als Schauspielerin im Dschungel Wien.

Im Klinikum geht eine Ära zu Ende

KREMS. 42 Jahre war Robert Steiner in der Küche des Universitätsklinikums Krems tätig – nun tritt er seinen wohlverdienten Ruhestand an.

Sieben Weinzierler bei Musterung

WEINZIERL. Sieben junge Männer mit Geburtsjahrgang 2002 aus Weinzierl am Walde stellten sich der Musterung in St. Pölten.

Megaprojekt: Sanierung der Ringstraße beginnt in wenigen Tagen

KREMS. Im Februar 2020 startet die Sanierung der Abwasserkanäle unter der Ringstraße. Die Hauptverkehrsader wird dann für mindestens vier Jahre zur Baustelle. Autofahrer können den ...

Gedesag feiert Gleichenfeier in der Waldbadsiedlung

STRATZING. Die gemeinnützige Kremser Wohnbaugesellschaft Gedesag errichtet derzeit in der Marktgemeinde Stratzing zehn Reihenhäuser und 24 Wohnungen in der Waldbadsiedlung. Am 23. Jänner ...

Probebetrieb: Parkplatz beim Schifffahrtszentrum hat jetzt eine Schrankenanlage

KREMS-STEIN. Am Parkplatz beim Schifffahrtszentrum startet ein Probebetrieb mit einer Schrankenanlage. Reisebusse zahlen hier ab sofort für das Parken.

Alle Infos zur Gemeinderatswahl auf einen Blick

BEZIRK KREMS. Am 26. Jänner stehen in Niederösterreich die Gemeinderatswahlen an. Auch in den 30 Gemeinden des Bezirks Krems-Land bestimmen die Wähler, wer künftig ihre Interessen auf ...

Serviceclubs unterstützen Frauenberatungsstelle Lilith

KREMS. Bei ihrem gemeinsamen Neujahrsempfang überreichten die Kremser Serviceclubs der Frauenberatungsstelle Lilith eine Spende von 10.000 Euro. Mit dem Geld soll der Um- und Ausbau von Wohnungen ...