Bogenschütze Andreas Gstöttner aus St. Christophen ist Vize-Staatsmeister

Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 02.08.2018 10:44 Uhr

ST. CHRISTOPHEN. Henndorf am Wallersee(Salzburg) war Schauplatz der Österreichischen Outdoor Staatsmeisterschaft der Bogenschützen. Bogenschütze Andreas Gstöttner aus St. Christophen holte sich Silber.

Bei Temperaturen jenseits von Gut und Böse, lieferte Andreas Gstöttner in der Qualifikation Bestleistung. Der 22-jährige St. Christophner verbesserte mit 679 Ringen den alten Rekord von Alexander Bertschler um vier Ringe. Mit 50 Ringen Vorsprung auf den Zweitplatzierten setzte er sich nach der Qualifikation klar in Führung. „Ich hätte gerne die “magische„ 680 geknackt! Aber da wollte ich zu viel“, so der junge Bogenschütze.

Ohne Probleme ins Goldfinale

Tags darauf in der Elimination ging es ohne gröbere Probleme bis ins Goldfinale. Gstöttners Gegner im Finale, der Tiroler Julian Schweighofer, machte es ihm nicht leicht. Am Ende musste sich der St. Christophner geschlagen geben. „Ich wollte einfach zu viel und hab es vergeben“, ärgerte er sich danach. „Ich bin mit Andreas“ Leistung sehr zufrieden„, betonte Coach Samo Medved. Am nächsten Tag ging es gleich nach Sofia zum European Grand Prix.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Abo-Zyklus: Schlosskonzerte Walpersdorf punkten 2019 mit exquisiten Musikern

WALPERSDORF. 2019 veranstaltet der Verein „Kultur: Schloss Walpersdorf“ wieder einen sechsteiligen vielfältigen Abonnement-Zyklus, bei dem drei Konzerte dem Schwerpunkt „Junges Podium“ gewidmet ...

Sinfonieorchester Herzogenburg: Ein Obmann blickt zurück und übergibt sein Amt in jüngere Hände

HERZOGENBURG. Das Herzogenburger Sinfonieorchester feiert sein 20-jähriges Bestandsjubiläum am 5. Jänner mit einem schwungvollen Neujahrskonzert. Tips bat den scheidenden Obmann Werner Hackl ...

Dimbale Großrust: Zehn Jahre unermüdlicher Einsatz für notleidende Familien im Senegal

GROSSRUST/SENEGAL. Vor zehn Jahren marschierten Willi Triml und Xaver Lahmer auf Schusters Rappen in den Senegal, erreichten am 23. November 2008 ihr Ziel und gründeten im selben Jahr das Kinderhilfsprojekt ...

Pensionisten Altlengbach

WEIHNACHTSFEIER 2018

„Integration ist keine Einbahnstraße“

HERZOGENBURG. Seit fünf Jahren bemüht sich die Integrationsservicestelle Herzogenburg unter dem Motto „Hand in Hand“ um ein friedliches Zusammenleben aller Gemeindebürger – unabhängig ...

Kirchenchor Neulengbach lädt singfreudige Menschen ein

NEULENGBACH. Zum Hochamt am Christtag singen in der Pfarrkirche Solisten aus der Volksoper und der Kirchenchor Neulengbach, begleitet von einem Orchester. Auf dem Programm steht die „Messe von der Geburt ...

Jahresprogramm 2019: Klassik-Events auf Schloss Thalheim in Kapelln

KAPELLN. Anlässlich der Spielplanpräsentation 2019 auf Schloss Thalheim lud Mykola Soldatenko, Hausherr und Obmann des Vereins Schloss Thalheim Classic, zahlreiche Künstler, Unternehmer ...

Musikvermittlung im Pielachtal: „Das verlängerte Wohnzimmer“

WEINBURG. Auch rund um den Jahreswechsel lädt das Musikvermittlungsprojekt „Das verlängerte Wohnzimmer“ zu einigen kulturellen Veranstaltungen im Pielachtal ein.