Trauer um Horst Punzet

Hits: 1195
Martina Ebner Martina Ebner, Tips Redaktion, 25.03.2020 12:07 Uhr

ST. GEORGEN. Der „Punzet Horst“ ist überraschend von uns gegangen, sagen die 48 Mitgliedskapellen des Oberösterreichischen Blasmusikverbandes im Bezirk Vöcklabruck. Sie meinen damit ihren ehemaligen Bezirks-Jugendreferenten Horst Punzet aus der Attergaugemeinde, der im 79. Lebensjahr nach einer Operation verstorben ist.

Punzet war seit den frühen 1960er Jahren Mitglied der Musikkapelle St. Georgen im Attergau und einer der Ersten, der seinen Präsenzdienst bei der Militärmusik Oberösterreich absolvierte. Dort wurde er von Professor Rudolf Zeman ausgebildet und dieser hatte ihm die praktische Erfahrung, das theoretische Wissen und die Begeisterung für die Blasmusik vorgelebt.

Talente gewinnen

Der ehemalige Hauptschule-Direktor führte von 1972 bis 1993 als Kapellmeister die St. Georgener Musikkapelle, baute dort die Instrumentarisierung weiter aus und brachte die ersten Musikerinnen zur Kapelle. Auch hier war er seiner Zeit weit voraus. Sein Anliegen war es, möglichst viele Talente für die Blasmusik zu gewinnen und sie in den Vereinen zu integrieren.

Die professionelle Ausbildung aller jungen Musiker war ihm besonders wichtig. Zusammen mit dem ehemaligen Bezirkskapellmeister Walter Essenhofer und seinem Stellvertreter Hans Schifflhuber konnte er dies bezirks-und landesweit in seiner 21-jährigen Funktion als einer der ersten Bezirksjugendreferenten des Blasmusikverbandes OÖ. fruchtbringend verwirklichen.

Musikschule

Die Bezirksjugend-Seminare waren seine Erfindung und es gelang ihm auch bereits im Jahre 1978 die Musikschule,  vorerst als Zweigstelle der Landesmusikschule Vöcklabruck und ab 1988 als eigene Hauptanstalt, in St. Georgen im Attergau zu installieren.

Die Jugendarbeit im Blasmusikbezirk Vöcklabruck wird immer mit dem Namen Horst Punzet verbunden bleiben.

Das Mitgefühl des Blasmusikverbandes und der Bezirksleitung Vöcklabruck gilt seiner großen Familie und besonders seiner Gattin Annemarie.

Zahlreiche Ehrungen und Funktionen

Punzet war unter anderem Ehrenringträger der Gemeinde St. Georgen, Ehrenkapellmeister der Musikkapelle St. Georgen sowie Obmann-Stellvertreter des Attergauer Kulturkreises und Gründungsmitglied des Attergauer Kultursommers.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Beachvolleyballerin Valerie Teufl beendet Karriere

AURACH. Die 33-jährige Valerie Teufl beendet nach 18 Jahren ihre aktive Sportkarriere.

Alkolenker aus Verkehr gezogen

ST. GEORGEN. Innerhalb von vier Stunden konnten Polizeibeamte sechs Alkolenker aus dem Verkehr ziehen.

US-Botschafter Trevor Traina auf Besuch in Schwanenstadt

SCHWANENSTADT. Auf Einladung von Dir. Herwig Pernsteiner von der ISG kam US-Botschafter Trevor Traina bei seiner Reise durch die Bundesländer, bei der er als Freundschaftsdienst zwischen den ...

Schwester Margret Obereder sorgt sich um die Menschen in Bolivien

ATTNANG-PUCHHEIM. Seit April 2016 ist Schwester Margret Obereder Generaloberin der Missionsschwestern vom Heiligsten Erlöser. Sie stammt aus Attnang-Puchheim und hatte über mehrere Jahre die ...

Prozess um Missbrauch an 109 Buben startete

BEZIRK VÖCKLABRUCK/GMUNDEN. 109 Buben soll ein Arzt aus dem Salzkammergut sexuell missbraucht haben. Am Dienstag startete der Prozess am Landesgericht Salzburg. Für den Angeklagten gilt die Unschuldsvermutung. ...

Rehkitze vor dem Hungertod gerettet

FRANKENBURG. Nachdem die Rehmutter beim Überqueren einer Landstraße überfahren wurde, blieben ihre beiden Rehkitze allein zurück. Am Assisi-Hof des Österreichischen Tierschutzvereins ...

Engmaschig vernetzte Kleinhabitate als Lebensraum für Pflanzen und Tiere

ZELL AM MOOS. Die Henndorfer Privatkäserei Woerle will die Artenvielfalt auf den Flächen der 500 Milchbauern, die sie beliefern, fördern. Das Projekt wurde am Hof von Elisabeth und Ferdinand ...

Blühende Tour zu zauberhaften und vielfältigen Gärten im Bezirk in der neuen Tips Gartenserie

VÖCKLABRUCK/BEZIRK. Der eigene Garten ist wie ein kleiner Schatz. Er schafft Schönheit, Vertrautheit, Glückseligkeit, Verantwortung und Arbeit. Und immer trägt die Gestaltung und ...