Fünf Illegale in St. Marien aufgegriffen

Hits: 257
David Ramaseder David Ramaseder, Tips Redaktion, 10.10.2019 10:12 Uhr

ST. MARIEN. Besorgte Bürger zeigten am Dienstag, 8. Oktober, um 20.10 Uhr, an, dass vermeintliche Bettler im Ortsgebiet von St. Marien von Haus zu Haus ziehen.

Eine Polizeistreife traf fünf Männer an und kontrollierte sie. Es handelte sich um afghanische Staatsbürger, die keine Dokumente bei sich führten und sich illegal im Staatsgebiet aufhielten.

Sie wurden festgenommen und zur Polizeiinspektion Wels-Fremdenpolizei gebracht. Bei der Befragung stellten alle einen Asylantrag.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Schwerer LKW Unfall auf A1

ANSFELDEN. Am Montagvormittag, 27. Jänner, ereignete sich auf der A1 zwischen der Abfahrt Asten und Ansfelden in Fahrtrichtung Wien ein schwerer Unfall mit einem LKW. Der mit Fliesen beladene ...

Treffpunkt Mensch und Arbeit mit abwechslungsreichem Programm

ANSFELDEN. Auf bewährte Veranstaltungsformate setzt man im Treffpunkt Mensch und Arbeit in Nettingsdorf.

Top Plätze beim Ringen

LEONDING. Starker Auftritt der Leondinger Ringer bei den Staatsmeisterschaften in Innsbruck:

Tolle Ergebnisse beim Neuhofner Geländecup

NEUHOFEN. Trockenes Wetter und milde Temperaturen spornten die Teilnehmer des Neuhofner Geländecups am Samstag, 25. Jänner, an.

Verkehrssicherheit - Polizisten erhielten Auszeichnung

PUCKING. Langjährig in der Verkehrsausbildung tätige Polizisten wurden bei der Verkehrserziehungstagung in Pucking ausgezeichnet.

Tischtennis-Stadtmeisterschaft: Starkes Teilnehmerfeld

ANSFELDEN. Spannende Spiele wurden dem Publikum bei den Ansfeldner Tischtennis-Stadtmeisterschaften geboten.

Fußgänger auf Zebrastreifen von PKW erfasst und niedergestoßen

ANSFELDEN. Ein 48-jähriger Fußgänger aus dem Bezirk Linz-Land wurde am 24. Jänner um 18.15 Uhr auf einem Zebrastreifen in Ansfelden von einem Auto angefahren und verletzt.

Erfolgreich bei Staatsmeisterschaften

LEONDING/FELDKIRCH. Der Askö Judo Leonding konnte bei den österreichischen Judo Einzelmeisterschaften im Vorarlbergerischen Feldkirch einmal mehr starke Leistungen abrufen.