Rauferei vor der Disco

Hits: 1703
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 09.12.2019 06:40 Uhr

ST. MARTIN. Aggressive Nachtschwärmer waren am Wochenende unterwegs.

In der Nacht auf Sonntag kam es kurz nach 3 Uhr früh in einem Lokal in St. Martin zu einer tätlichen Auseinandersetzung. Dabei versetzte ein 26-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach einem 19-Jährigen aus dem Bezirk Kirchdorf einen Schlag ins Gesicht und verletzte ihn dabei schwer. Das Opfer wurde mit der Rettung ins Rohrbacher Krankenhaus eingeliefert. Beide Beteiligte waren deutlich alkoholisiert.

Übermäßiger Alkoholkonsum dürfte laut Polizei auch bei einem Vorfall kurz vor 2 Uhr früh eine Rolle gespielt haben. Dabei wurde bei einem Beteiligten die Brille beschädigt.

Stänkerei im Taxibus

In der selben Nacht kam es auch in Unterweitersdorf zu einer Körperverletzung. Ein 26-jähriger Kroate aus Wels stieg um 1.15 Uhr vor einem Lokal in einen wartenden Taxibus und begann dort einen 19-jährigen Fahrgast aus Aigen-Schlägl anzustänkern. Es kam zu einer vorerst verbalen Auseinandersetzung. Kurz darauf versetzte der Beschuldigte dem Opfer einen Faustschlag ins Gesicht, wodurch dieser verletzt wurde. Der Vorfall wurde von mehreren Zeugen wahrgenommen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Wissen ist der beste Schutz im Katastrophenfall

ROHRBACH-BERG. Vorsorgen für den Katastrophenfall ist einfach, aber es muss gemacht werden. Deshalb bietet der Zivilschutzverband wieder einen Basiskurs zur Bevorratung an.

D'Vierkanter OHRakeln in Rohrbach vokale Prophezeiungen

ROHRBACH-BERG. Das brandneue, siebte Programm der Vierkanter lädt dazu ein, zum „OHRakel“ zu pilgern und vokalen Prophezeiungen in ihrer besten Form zu lauschen – am 31. Jänner in der ...

Wie Qualität und Handwerk aus St. Martin die Design-Welt erobern

NEUFELDEN. Wie man es schaffen kann, von der kleinen Mühlviertler Tischlerei zu einem weltweit gefragten Design-Unternehmen zu wachsen, davon erzählte Martin Steininger von Steininger.Designers ...

197 Erstklasser brauchen viel mehr Platz

HASLACH. Bildung ist die Chance auf eine bessere Zukunft, braucht aber Infrastruktur. Genau hier setzt der Rohrbacher Lionsclub an und baut für Kinder in Uganda eine Schule aus.

Silber für Niederwaldkirchner beim weltweit größten Wintersport-Festival

NIEDERWALDKIRCHEN. Die Winter World Masters Games (WWMG) sind das weltweit größte Wintersport-Festival für Sportler über 30 Jahren. Langläufer Herbert Wolkerstorfer aus Niederwaldkirchen ...

Neuer Primar für Innere Medizin kommt mit Anfang März

ROHRBACH-BERG. Universität-Dozent Karl Joachim Aichberger übernimmt mit Anfang März die Leitung der Abteilung für Innere Medizin am Klinikum Rohrbach.

HTL Neufelden verankert künstliche Intelligenz in der Ausbildung

NEUFELDEN. Dem Zukunftsthema Künstliche Intelligenz gilt ein Schwerpunkt an der HTL Neufelden. Dabei wird eng mit dem Ars Electronica Center in Linz kooperiert.

Ein Soundpoet im Voi

ST. MARTIN. Dark Stuff auf das Wesentliche reduziert, mit großer Atmosphäre und feinem Sound: Phil Sicko kommt am 1. Februar mit seinem Soloprojekt Pencil & Cherries ins Voi.