St. Martiner Mädchen sind Bezirksmeister auf zwei Rädern

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 18.06.2019 05:27 Uhr

ST. MARTIN. Die Bezirkssieger beim ÖAMTC-Fahrradbewerb kommen aus der Mittelschule St. Martin: Das Mädchenteam konnte sich durchsetzen und fährt nun zum Landesbewerb nach Linz.

Verschiedene Technik- und Geschicklichkeitsübungen - wie Slalom, Achter oder Kreisel fahren, Spur wechseln oder das Schrägbrett meistern - mussten die Teilnehmer bewältigen. Die Mädchen der NMS St. Martin schafften dies am besten und sicherten sich mit ihrer Leistung den ersten Platz im Bezirk Rohrbach. Die Burschen landeten auf dem zweiten Rang.

Zuerst Linz, dann Genf

Das Mädchenteam darf nun nach Linz fahren, wo am Platz vor dem Neuen Rathaus der Landesbewerb ausgetragen wird. Auch dort gilt es wieder, die verschiedenen Stationen möglichst fehlerfrei zu absolvieren. Die Motivation bei den St. Martinerinnen ist groß. Denn wenn an diesem Tag eine ausgezeichnete Leistung gelingt, geht es wieder eine Runde weiter. Großes Ziel der Mädchen ist der Europabewerb in Genf in der Schweiz.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Jubiläumsjahr im Stift Schlägl endet mit klingender Schöpfungserzählung

AIGEN-SCHLÄGL. Passender könnten das Jubiläumsjahr im Stift Schlägl und die Landesgartenschau nicht zu Ende gehen: In der Stiftskirche erklingt am 29. September Joseph Haydns Oratorium ...

Tricky Niki verspricht in St. Martin: „Alles wird (wieder) gut“

ST. MARTIN. Willkommen im Land der Wahnvorstellungen, Zwänge und Lachattacken! Tricky Niki präsentiert am Freitag, 18. Oktober, im Kultursaal der NMS St. Martin sein Programm „Hypochondria“. ...

Bezirks-Heimatabend gibt Einblicke in das Leben unserer Vorfahren

ROHRBACH-BERG. Einen Abend voller Geschichte und Gemütlichkeit werden die Besucher des Bezirks-Heimatabends im Centro Rohrbach-Berg am Samstag, 21. September, erleben. Der Abend bildet gleichzeitig ...

Im Bio.Garten.Eden freut man sich über Besucherrekord: 200.000er Marke ist überschritten

AIGEN-SCHLÄGL. Seit fast 80 Jahren verbindet Hans Kremer und Heinz Panholzer eine besondere Freundschaft, die ihnen schon viele gemeinsame Erlebnisse bescherte. Mit dem gemeinsamen Knacken der ...

Helfenberger Mittelschüler treten bei Lego League an

HELFENBERG. Die Schüler der TIME-Mittelschule Helfenberg gehen im Jänner 2020 an den Start bei der Lego League, einem weltweiten Roboter-Programmier-Wettbewerb.

Schüler marschierten für den Klimaschutz

HASLACH. Als Ökolog-Schule sind Umwelt- und Klimaschutz zentrale Anliegen in der Mittelschule Haslach.

Clownerie in der Kunsthalle

AIGEN-SCHLÄGL. Ein außergewöhnliches Clownerie-Projekt kann am Samstag in der Kunsthalle in Aigen-Schlägl erlebt werden.

Erweitertes Altenheim in Lembach öffnet seine Pforten für Besucher

LEMBACH. Den bevorstehenden Tag der Altenarbeit am 4. Oktober nutzt das Altenheim Lembach, um sich nach der umfassenden Umbauphase den Besuchern zu präsentieren.