Titel erfolgreich verteidigt: St. Martiner Feuerwehrjugend ist Vize-Weltmeister

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 19.07.2019 05:02 Uhr

ST. MARTIN. Mit einer Spitzenleistung konnte die Jugendgruppe aus St. Martin den Vize-Weltmeistertitel aus dem Jahr 2017 in der Schweiz erfolgreich verteidigen.

Mit 40,76 Sekunden als Bestzeit auf der Hindernisbahn und 63,07 Sekunden im Staffellauf platzierten sich die Burschen aus St. Martin bei der Feuerwehrjugend-Weltmeisterschaft in Martigny in der Schweiz auf Platz 2. Sie mussten sich nur den amtierenden Weltmeistern aus Mühllacken geschlagen geben.

OÖ spielt international eine wichtige Rolle

Zu diesem Mühlviertler Doppelerfolg gratulierte auch Feuerwehr-Landesrat Wolfgang Klinger. „Bad Mühllacken und St. Martin, aber auch Waldneukirchen und die Mädchengruppe aus Mitteregg-Haagen/Sand haben gezeigt, dass Oberösterreich auch international eine bedeutende Rolle spielt“, sagt Landesrat Klinger. Er ist überzeugt, dass „ohne die Betreuer und Familien der Jugendgruppen es nicht möglich wäre, dass die Jugendlichen auf so hohem Niveau bei solchen Bewerben erfolgreich teilnehmen können.“

Empfang in St. Martin

Die St. Martiner werden ihren erfolgreichen Feuerwehrern natürlich einen gebührenden Empfang bereiten. Dieser findet am Sonntag, 21. Juli um 19 Uhr am Marktplatz statt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Actionreicher ÖAAB-Familienausflug im Bayern-Park

BEZIRK ROHRBACH. Zahlreiche Familien aus dem Bezirk Rohrbach nutzten die Gelegenheit und erlebten beim ÖAAB-Familienausflug einen unvergesslichen Tag im Bayern-Park.

In die Töpfe der Welt einischau'n und gute Musik genießen

ULRICHSBERG. Die Marktstraße verwandelt sich am 31. August und 1. September in eine große Schlemmer-Meile. Denn dort geht das erste Ulrichsberger Streat Food Festival über die Bühne. ...

Stutfohlen sorgt für Entzücken bei den Tiergarten-Besuchern

WALDING. Im Tiergarten Walding gibt es entzückenden Nachwuchs in der Minipony-Familie: Zirka 45 Zentimeter hoch und acht Kilogramm schwer ist der neue Familienzuwachs. 

Schüler schlüpften in die Rolle der Lehrer

HASLACH. Im Rahmen ihres Ferialpraktikums durften Günter Neff und Markus Gusenbauer, beide Schüler an der Technischen Fachschule (TFS) Haslach, in die Lehrer-Rolle schlüpfen. Sie unterrichteten, ...

Nachwuchs-Florianis legten Hand an

KOLLERSCHLAG. 60 Kinder mit ihren Begleitern nützten beim Ferienspiel Anfang August die Möglichkeit, die Feuerwehr bei Spiel und Spaß näher kennen zu lernen.

Freibad trotz guter Saison gefährdet

KOLLERSCHLAG. Die bisherige Freibad-Saison ist im „Kollerado“, wie das Bad in Kollerschlag heißt, gut über die Bühne gegangen. Auch wenn es auf der roten Liste steht, will die Gemeinde ...

Kollerschlag wird 800 Jahre alt

KOLLERSCHLAG. Das „Original“, das wir in jeder unserer Ortsreportagen vorstellen, ist diesmal die Gemeinde Kollerschlag selbst. Denn schließlich gibt es sie bald 800 Jahre lang – und das ...

Bauboom erfasst Kollerschlag

KOLLERSCHLAG. In eine rosige Zukunft blickt die Marktgemeinde an der Grenze: Dort sollen in naher Zukunft mehrere große Bauprojekte über die Bühne gehen. Für die Gemeinde stellt das ...