Montag 26. Februar 2024
KW 09


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Patente auf Brau-Gerste: Regionale Brauereien sehen globale Bier-Vielfalt in Gefahr

Leserartikel Christian Hartl, 28.03.2017 12:16

ST. MARTIN/EU. Genehmigt hat das EU-Patentamt drei Patente auf Braugerstensorten der Braukonzerne Carlsberg und Heineken. Diese gelten auch auf die damit erzeugten Biere und würden regionale Brauereien massiv unter Druck bringen.

Die Mühlviertler Brauereien setzen auf Qualität statt Massenware. ©  vowe
photo_library Die Mühlviertler Brauereien setzen auf Qualität statt Massenware. © vowe

„Das ist ein bedenkliches Resultat bekannter Lobbying-Muster – der Bier-Industrie wäre Tür und Tor geöffnet“, bringt Peter Krammer, Obmann des Vereins Bierviertel und Chef der Brauerei Hofstetten seine Sorgen über die Auswirkungen der Patentanmeldungen der Braugiganten Carlsberg und Heineken auf den Punkt. Erstens, weil sich durch die für das Patent entwickelte Braugerste der Bier-Herstellungsprozess von etwa sechs Wochen (die Zeit in Hofstetten, Anm.) laut Krammers Schätzung auf rund acht Tage verkürzt. Resultat: Der Preis wird massiv gedrückt. Zweitens, weil diese Gerste nur Heineken und Carlsberg verwenden dürfen und sie damit ihre Marktmacht weiter ausbauen und drittens, weil viele Landwirte so in eine Abhängigkeit gedrängt werden. In einer offiziellen Stellungnahme von Carlsberg heißt es, man wolle so den Bierbrauprozess nachhaltiger machen.

Petitionen und Lebensmittel

Schon öfter wurde beim Europäischen Patentamt versucht, Patente auf Obst und Gemüse einzureichen. Im Februar dieses Jahres haben die EU-Mitgliedsstaaten aber beschlossen, gegen Patente auf Pflanzen und Tiere vorzugehen. Auch zahlreiche europäische NGO´s kündigten Widerstand an und erhoben Einspruch. Eine Petition kann man unter dem Titel „Ein Prost auf die Vielfalt“ auf der Homepage der Organisation Arche Noah oder im Facebook unterschreiben. Auch vonseiten der Bundesregierung kündigt sich Widerstand gegen diese Patente an. „Bei uns in Österreich ist den Konsumenten die Qualität ihrer Lebensmittel sehr wichtig“, glaubt Krammer.


note_stack

Mehr zum Thema



Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Claudia Novak zu Gast im Adlerkino

Claudia Novak zu Gast im Adlerkino

HASLACH. Einen Abend für Unternehmerinnen veranstalten „Frau in der Wirtschaft“ Rohrbach und Urfahr-Umgebung am Dienstag, 5. März, um 17.30 ...

Tips - total regional Petra Hanner
Arnreiter Faustballdamen: Bronze gewonnen statt Halbfinale verloren photo_library

Arnreiter Faustballdamen: Bronze gewonnen statt Halbfinale verloren

ARNREIT.  Zwar endete für die Damen der Union Arnreit mit einem 1:4 gegen die Titelverteidiger der Union Nußbach der Traum vom Finale beim ...

Tips - total regional Online Redaktion
Malarina im Kikas Aigen-Schlgäl: Serben sterben langsam

Malarina im Kikas Aigen-Schlgäl: Serben sterben langsam

AIGEN-SCHLÄGL. Die Kabarettistin Malarina beehrt am 15. März den Kulturverein Kikas mit ihrem Besuch. „Serben sterben langsam“ heißt das ...

Tips - total regional Petra Hanner
Lebensraumberechtigung der Wildtiere darf nicht in Frage gestellt werden photo_library

Lebensraumberechtigung der Wildtiere darf nicht in Frage gestellt werden

ROHRBACH-BERG. Die Herausforderungen, vor denen die Jägerschaft steht, und das neue Jagdgesetz waren Themen beim Bezirksjägertag am Samstag ...

Tips - total regional Martina Gahleitner
Viele Kofferräume voller Kinderträume

Viele Kofferräume voller Kinderträume

ST. VEIT. Vor der Volksschule St. Veit findet am Samstag, 9. März, von 10 bis 12 Uhr ein Kofferraumflohmarkt statt.

Tips - total regional Petra Hanner
Auf zum Kinderbasar nach Oberkappel

Auf zum Kinderbasar nach Oberkappel

OBERKAPPEL. Zum Selbstverkauf von allem was das Kinderherz begehrt, lädt die Mütterrunde Oberkappel am Samstag, 16. März, von 9 bis 12 Uhr ...

Tips - total regional Petra Hanner
Frauen lesen für mehr Frieden, Würde und ein respektvolles Miteinander

Frauen lesen für mehr Frieden, Würde und ein respektvolles Miteinander

ROHRBACH-BERG. Inhalte, die gesagt und gehört werden müssen, geben Frauen bei einer Lesung zum Weltfrauentag weiter. Sie lesen für Frieden, ...

Tips - total regional Martina Gahleitner
Ein Konzert zur Pension

Ein Konzert zur Pension

HASLACH. Mehr als 20 Jahre lang war Markus Presenhuber Direktor der Landesmusikschule Haslach. Nun ist die Zeit für ihn gekommen, sich in die ...

Tips - total regional Petra Hanner