Junges ClubLaufRad-Race Team will Mannschafts-Erfolg aus dem Jahr 2017 wiederholen

Elena Auinger Elena Auinger, Tips Redaktion, 15.03.2019 10:07 Uhr

ST. ROMAN. Obwohl die neue Laufsaison erst begonnen hat, sind die Athleten des ClubLaufRad Sauwald (CLR) schon wieder bis in die Haarspitzen motiviert, um bei den kommenden Wettkämpfen erfolgreich abzuschneiden.

Ein Teil der Läufer befindet sich gerade in der Marathonvorbereitung für den Wien- bzw. Linz- Marathon im April. Danach geht es mit einigen Einzelwettkämpfen weiter, bevor am 13. Juli mit dem 12-Stunden-Benefizlauf in Prambachkirchen der mannschaftliche Höhepunkt ansteht. Dort will man den Erfolg aus dem Jahr 2017 wiederholen. Damals wurde mit der achter Staffel ein neuer Streckenrekord von 206 Kilometern aufgestellt. Um dieses Ziel zu erreichen und den Teamgeist zu schärfen, wurde bereits im Februar ein gemeinsames Trainings-Wochenende absolviert.

Ultraläufer bei WM

Weiters hofft der Verein auf die realistische WM-Teilnahme im 24-Stundenlauf von Ultraläufer Günter Dieplinger Ende Oktober in Albi (Frankreich). Damit er dort für das Österreichische Nationalteam an den Start gehen darf, muss er bis Ende Juli bei einem 12-Stundenlauf noch eine für ihn machbare Leistung von 123 Kilometern erbringen.

Triathlet bei EM und WM dabei

CLR-Triathlet Rainer Schlipfinger geht heuer auf der Olympischen Distanz sowohl bei der Europameisterschaft in Weert (Niederlande) als auch bei der Weltmeisterschaft in Lausanne (Schweiz) an den Start. Die Qualifikation dafür hat er bereits im letzten Jahr geschafft.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Ausflug der Bäuerinnen- und Hausfrauengemeinschaft Dorf an der Pram

DORF. Vor Kurzem fand ein Ausflug der Bäuerinnen- und Hausfrauengemeinschaft Dorf an der Pram, welcher von Doris Doberer organisiert wurde, statt.

Die Engelszeller Stiftsbrauerei hat ihre erste eigene Weißbierkönigin

ENGELHARTSZELL. Im Rahmen der Veranstaltung Tag der offenen Flaschen XXL lud die Stiegl Brauwelt 13 Gastbrauereien nach Salzburg ein, um ihre Bierspezialitäten zu präsentieren. Mit dabei auch ...

Sozialer Fahrdienst „Taufkirchen Mobil“ nimmt Fahrt auf

TAUFKIRCHEN. Der neu gegründete Verein „Taufkirchen Mobil“ verfolgt das Ziel jene Personen zu befördern, die über kein eigenes Kraftfahrzeug verfügen, es zurzeit nicht zur Verfügung ...

Forcierte Deutschlandstrategie geht für Schwarzmüller voll auf

FREINBERG. Deutschland bleibt für die Schwarzmüller Gruppe auch 2019 der Treiber der dynamischen Geschäftsentwicklung. Mit 1.200 Fahrzeugen wurde dort im ersten Halbjahr ein neuer Höchststand ...

Auszeichnung für Zeller Musiker

ZELL. Unter dem Motto „Mitanond im söb“n Gwond„ fand kürzlich das Bezirksmusikfest des Bezirks Schärding, welches von der Trachtenmusikkapelle St. Roman-Esternberg ausgetragen wurde, ...

110 neue Unternehmen

BEZIRK SCHÄRDING. Im ersten Halbjahr des heurigen Jahres wurden im Bezirk Schärding 110 neue Unternehmen gegründet. 

Doppelter Titelgewinn für Michael Slaby

ANDORF. Eine große Talentprobe legte der Andorfer Nachwuchs-Tennisspieler Michael Slaby beim ÖTV-Jugendturnier in Hartberg (Steiermark) ab.   

Rockiger Frühschoppen im Schlosspark

SCHÄRDING. Das Café Monroe & Bar Shameless laden am Sonntag, 11. August, ab 10 Uhr zum Frühschoppen in den Schärdinger Schlosspark ein.