Bergrettung musste zu nächtlichem Einsatz auf den Mahdlgupf ausrücken

Hits: 462
Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 15.09.2019 09:08 Uhr

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Kurz vor dem Ende des Attersee Klettersteiges bekam eine 31-jährige Slowakin am 13. September abends Krämpfe in den Armen und konnte nicht mehr weiter; Mitglieder des Bergrettungsdiestes Steinbach-Weyregg mussten die Alpinistin in der Dunkelheit bergen.

Die 31-Jährige stieg zusammen mit drei Bekannten um 12 Uhr in den Attersee Klettersteig am Mahdlgupf ein. Kurz vor dessen Ende bekam sie jedoch Krämpfe in den Armen und konnte nicht mehr über die Schlusswand aufsteigen. Ihre Begleiter setzten deshalb gegen 19.30 Uhr einen Notruf ab.

Bergung per Hubschrauber nicht möglich

Aufgrund der einbrechenden Dunkelheit war eine Hubschrauberbergung nicht mehr möglich, sodass Mitglieder des Bergrettungsdienstes Steinbach-Weyregg über den Normalweg aufsteigen und die erschöpfte Kletterin per Flaschenzug über die Schlusswand hochziehen mussten. Nach der Versorgung mit Getränken begleiteten die Bergretter die vier Personen ins Tal, erst gegen 1 Uhr war der Einsatz beendet.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Schülerinnen der Don Bosco Schulen am Wiener Opernball

VÖCKLABRUCK. Auch dieses Jahr durften Schülerinnen der fünften Klassen der HLW Vöcklabruck hautnah dabei sein, als es in der Staatsoper wieder hieß „Alles Walzer“!  ...

Naturpark Attersee-Traunsee: Naturphänomene sind gut zu beobachten

STEINBACH/A. Jedes Jahr beginnt mit einem anderen Wetter- und Klimaphänomen. War Winter/Frühjahr 2019 von Sturm und Schnee geprägt, fielen heuer bislang die Tagestemperaturen selten ...

Schüler spenden für Kolumbien

MONDSEE. Im Rahmen der Diplomarbeit „Die Schattenseiten Kolumbiens“ an der HLW Neumarkt spendeten Antonia Kaltenleitner und Victoria Schindlauer aus Mondsee eine Summe von rund 1000 Euro an die ...

Pensionist von Trickdiebin bestohlen

VÖCKLAMARKT. Ein gutherziger 78-jähriger Pensionist ist von einer Unbekannten bestohlen worden.

Brand einer Maschine in Regauer Sägewerk

REGAU. Da man bei der FF Markt Regau gerade bei Vorbereitungsarbeiten für das diesjährige Faschingsgschnas war, konnte die Einsatzmannschaft unverzüglich zu einem Brandereignis ...

Faschingsumzüge rund um den Attersee und im Attergau

SEEWALCHEN/WEYREGG/FRANKENMARKT/ST. GEORGEN. Narrisch bunt wird der Fasching in der Region Attersee-Attergau. Drei Faschingsumzüge finden am Faschingssonntag bzw. Faschingsdienstag statt. Den Auftakt ...

Hören, was einen bewegt – die neuen Hörgeräte machen das möglich

ST. GEORGEN/A. Menschen mit Hörverlust befinden sich oft in Situationen, in denen sie Sprache optimal verstehen, dann aber wieder in solchen, in denen das schwerfällt. Selbst, wenn sie Hörgeräte ...

Familienbonus über die Arbeitnehmerveranlagung holen

VÖCKLABRUCK. Der Jahresbeginn ist für viele Arbeitnehmer die Zeit, in der sie ihre Arbeitnehmerveranlagung machen. ÖAAB Bezirksobfrau Manuela Gschwandtner informiert, dass sich „ab ...